Zigbee & Matter: Espressif zeigt Mikrocontroller fürs Smart Home

Lange angekündigt, bald verfügbar: Espressifs Chips mit Zigbee-Support. Auch die Controller mit 5-Ghz Wi-Fi sollen bald verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am , Johannes Hiltscher
In den Ausstellungskoffer hat es der ESP32-H2 mit Zigbee-Funkmodul schon geschafft.
In den Ausstellungskoffer hat es der ESP32-H2 mit Zigbee-Funkmodul schon geschafft. (Bild: Johannes Hiltscher, Golem.de)

Angekündigt sind sie schon länger, bis zur Verfügbarkeit hat es allerdings etwas gedauert: Espressif, bekannt für die beliebten ESP32- und ESP8266-Chips, bringt Nachfolger mit deutlich größerem Funktionsumfang auf den Markt. Auf der Embedded World in Nürnberg wurden drei neue Chips bereits ausgestellt, noch in diesem Jahr sollen sie verfügbar sein.

In allen drei Chips arbeitet anstelle der von den alten ESP-Chips bekannten Xtensa-Kerne ein 32-Bit-RISC-V-Kern. Alle enthalten ein Zigbee-Funkmodul und unterstützen das Netzwerkprotokoll Thread (g+) und den Standard Matter. In zweien, dem ESP32-C5 und -C6, finden sich zudem noch Funkmodule für Wi-Fi 6 und Bluetooth 5 Low Energy (BLE), der ESP32-C5 funkt sogar im 5-GHz-Band. Ob er gleichzeitig im 2,4- und 5-GHz-Band funken kann, konnten die anwesenden Mitarbeiter allerdings nicht beantworten. Beide verfügen über 512 KByte RAM, beim ESP32-C5 wurde noch einmal von den ursprünglich geplanten 400 KByte erhöht – die ausliegenden Flyer sind noch nicht aktuell.

Der ESP32-H2 hingegen verfügt nur über Funkmodule für BLE und Zigbee, auch der Speicher ist mit 320 KByte deutlich kleiner. Die Chips verfügen zudem über deutlich weniger Ein- und Ausgänge als der ESP32: Beim H2 sind es 19, beim C5 "20 oder mehr", den C6 wird es in zwei Varianten mit 22 oder 30 GPIOs geben.

Verfügbarkeit

Während vom ESP32-C6 bereits in Testmuster verfügbar sind, werden die beiden anderen Chips erst im Laufe des Jahres 2023 erhältlich sein.

  • Auf dem Plakat am Messestand von Espressif stimmen die Daten, die Flyer versprechen weniger Speicher. (Bild: Johannes Hiltscher, Golem.de)
Auf dem Plakat am Messestand von Espressif stimmen die Daten, die Flyer versprechen weniger Speicher. (Bild: Johannes Hiltscher, Golem.de)

Der ESP32-H2, der nur BLE und Zigbee unterstützt, soll im zweiten Quartal für Entwickler verfügbar sein, die Serienproduktion soll danach starten. Beim ESP32-C5 müssen sich Entwickler noch etwas länger gedulden, ab dem dritten Quartal 2023 sollen Testmuster verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Automobil
Keine zwei Minuten, um einen Tesla Model 3 zu hacken

Bei der Hacking-Konferenz Pwn2Own 2023 hat ein Forschungsteam keine zwei Minuten benötigt, um ein Tesla Model 3 zu hacken. Das brachte dem Team jede Menge Geld und einen neuen Tesla ein.

Automobil: Keine zwei Minuten, um einen Tesla Model 3 zu hacken
Artikel
  1. Fiktive Szenarien und Stereotype: AfD nutzt KI-Fotos für propagandistische Zwecke
    Fiktive Szenarien und Stereotype
    AfD nutzt KI-Fotos für propagandistische Zwecke

    Politiker der Alternative für Deutschland (AfD) nutzen realistische KI-Bilder, um Stimmung zu machen. Die Bilder sind kaum von echten Fotos zu unterscheiden.

  2. Italien: Datenschutzbehörde untersagt Betrieb von ChatGPT
    Italien
    Datenschutzbehörde untersagt Betrieb von ChatGPT

    Dem ChatGPT-Entwickler OpenAI könnte eine Millionenstrafe drohen. Die GPDP bemängelt Probleme beim Jugend- und Datenschutz.

  3. Java 20, GPT-4, Typescript, Docker: Neue Java-Version und AI everwhere
    Java 20, GPT-4, Typescript, Docker
    Neue Java-Version und AI everwhere

    Dev-Update Oracle hat Java 20 veröffentlicht. Enthalten sind sieben JEPs aus drei Projekten. Dev-News gab es diesen Monat auch in Sachen Typescript, Docker und KI in Entwicklungsumgebungen.
    Von Dirk Koller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • Crucial SSD 1TB/2TB bis -43% • RAM im Preisrutsch • RTX 4090 erstmals unter 1.700€ • MindStar: iPhone 14 Pro Max 1TB 1.599€ • SSDs & Festplatten bis -60% • AOC 34" UWQHD 279€ • 3 Spiele kaufen, 2 zahlen [Werbung]
    •  /