Zhiyou: Neues Netzteil lädt von Lightning nach USB-C

Zhiyou hat ein Steckernetzteil mit einer Lightning-Buchse als Prototyp vorgestellt, über das USB-C-Geräte geladen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Zhiyou-Netzteil
Zhiyou-Netzteil (Bild: ChargerLAB/Screenshot: Golem.de)

Der chinesische Zubehörhersteller Zhiyou bringt ein ungewöhnliches Steckernetzteil auf den Markt. Das 30-Watt-Netzteil ist mit einem USB-C- und einem USB-A-Port sowie einer Lightning-Buchse ausgerüstet. So etwas gab es bisher noch nie - selbst Apple bietet keine derartige Hardware an, sondern nutzt auf Seiten der Steckernetzteile USB-A oder USB-C.

Stellenmarkt
  1. IT Security Analyst (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT Support / Service Desk
    Camfil APC GmbH, Tuttlingen, Reinfeld
Detailsuche

Das Blog ChargerLAB hat einen Prototypen des Netzteils in einem Video vorgestellt und attestiert dem Ladevorgang über Lightning zu USB-C die gleiche Performance wie mit einen herkömmlichen Kabel.

In die Lightning-Buchse kann ein Lightning-Ladekabel eingesteckt werden und zum Laden von USB-C-Geräten genutzt werden - also genau anders herum, als es eigentlich gedacht ist. Die Buchse befindet sich üblicherweise nur auf Seiten der Apple-Geräte, etwa manchen iPads, dem iPhone, den Airpods-Ladehüllen und den Tastaturen und Mäusen. Lediglich der Apple Pencil hatte früher einen Lightning-Stecker, der in ein Apple-Endgerät gesteckt werden musste, um den Akku des Stiftes zu laden.

EU will einheitlichen Ladestandard

Diese Lösung könnte helfen, die vielen Lightning-Kabel weiterzunutzen, die Apple-Anwender mit den Jahren angehäuft haben, selbst wenn Apple gezwungen wird, die Schnittstelle aufzugeben.

Golem Karrierewelt
  1. Microsoft Azure Administration: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.08.2022, virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die EU-Parlamentarier einigten sich am 20. April 2022 auf ihre Position zu dem Vorhaben: In Europa soll nur noch USB-C verwendet werden. Damit können die finalen Verhandlungen zwischen Europaparlament und den EU-Staaten beginnen.

Eine Einigung auf eine gemeinsame sogenannte Europabuchse könnte diesen Sommer erzielt werden - wenn dies gelingt, würde das einheitliche Ladekabel voraussichtlich Mitte 2024 in der EU Realität werden. In vielen Punkten sind sich die Positionen der EU-Staaten und des EU-Parlaments bereits recht nah. Beide Seiten wollen etwa, dass einheitlich USB-C verwendet wird.

Wann das Zhiyou-Netzteil mit deutschem Stecker vorgestellt wird, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /