Abo
  • Services:
Anzeige
Exploit für iOS 9 ist Zerodium eine Million US-Dollar wert.
Exploit für iOS 9 ist Zerodium eine Million US-Dollar wert. (Bild: Zerodium)

Zerodium: Jailbreak für iOS 9.1 für eine Million US-Dollar gekauft

Exploit für iOS 9 ist Zerodium eine Million US-Dollar wert.
Exploit für iOS 9 ist Zerodium eine Million US-Dollar wert. (Bild: Zerodium)

Mit einem Jailbreak für iOS 9.1 und iOS 9.2 , der über den Browser ausgeführt werden kann, haben findige Hacker eine Million US-Dollar abgestaubt. Die Prämie hatte das IT-Sicherheitsunternehmen Zerodium ausgelobt. Veröffentlicht werden soll der Jailbreak nicht.

Anzeige

Ein Jailbreak, der nur über den Besuch einer Webseite möglich ist, war dem IT-Sicherheitsunternehmen Zerodium eine Million US-Dollar wert. Soviel zahlten die Experten nach eigener Darstellung auf Twitter für den ersten voll funktionsfähigen Jailbreak, der über den Besuch einer Website mit dem Browser möglich ist. Der Exploit umgeht offenbar die Sicherheitstechnik von Apple.

Der bisherige bekannte Jailbreak für iOS 9 wurde im Oktober von Taig veröffentlicht. Doch in iOS 9.1 wurde die Sicherheitslücke geschlossen, die den Jailbreak erlaubte. Dafür musste das iPhone jedoch per USB an den Rechner angeschlossen werden. Mit der neuen Jailbreak-Funktion soll der Besuch einer Website ausreichen, um das Smartphone zu entsperren.

Was nun mit dem Jailbreak für iOS 9.1 passieren wird, ist nicht bekannt. Er wird vermutlich nicht veröffentlicht, sondern interessierten Parteien zum Kauf angeboten. Das Unternehmen Zerodium hat sich dazu nicht geäußert. Zu den Kunden gehören laut eigener Darstellung Großunternehmen aus den Bereichen Rüstung, Technik und Finanzwesen sowie Regierungsorganisationen.


eye home zur Startseite
AllAgainstAds 04. Nov 2015

Ich denke, das ist nur eine erpresserische Masche. Niemand hat wirklich gesehen, das...

Salzbretzel 03. Nov 2015

ADblocker blockieren ist in Deutschland noch nicht nachgewiesen illegal. darüber streiten...

Unwichtig 03. Nov 2015

Darum hat ja Golem ein Werbe- und bestimmt Malwarefreies Angebot namens "Golem pur" ;)

Anonymer Nutzer 03. Nov 2015

Allerdings zeigt die Geschichte auch wie verdammt gefährlich solche Lücken letztlich sein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach
  3. St.-Clemens-Hospital Geldern, Geldern / Niederrhein
  4. Robert Bosch GmbH, Hildesheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  2. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos
  3. Autonomes Fahren Kalifornien will fahrerlose Autos zulassen

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. und da sind viele ...

    serra.avatar | 21:33

  2. Re: Wieso müsste so ein Mac Mini aussehen?

    berritorre | 21:29

  3. Re: Baut erstmal flächendeckend WLAN auf!

    RichardEb | 21:28

  4. ...Skylake-X für HEDT mit 10 sowie 6 und 4 Kernen...

    Ach | 21:27

  5. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    Eik | 21:26


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel