• IT-Karriere:
  • Services:

Zero-Day-Schwachstelle: BSI warnt vor dem Internet Explorer

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) weist auf eine kritische Zero-Day-Schwachstelle im Internet Explorer hin. Die Behörde empfiehlt, vorübergehend einen anderen Browser zu verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Zero-Day-Exploit im IE9 ausgenutzt
Zero-Day-Exploit im IE9 ausgenutzt (Bild: Metasploit)

Ein sogenannter Zero-Day-Exploit im Internet Explorer, der auf Metasploit veröffentlicht wurde, gefährdet Nutzer des Internet Explorer. Betroffen ist der IE in den Versionen 7 oder 8 unter Windows XP sowie in den Versionen 8 und 9 unter Windows 7.

Stellenmarkt
  1. MLP Finanzberatung SE, Wiesloch bei Heidelberg
  2. über duerenhoff GmbH, Lüdenscheid

Laut Metasploit und BSI wird die Schwachstelle bereits für gezielte Angriffe ausgenutzt, und das auch schon bevor sie auf Metasploit veröffentlicht wurde.

Um die Schwachstelle auszunutzen, reicht es aus, den Internetnutzer auf eine präparierte Webseite zu locken. Beim Anzeigen dieser Webseite kann dann durch Ausnutzen der Schwachstelle beliebiger Code auf dem betroffenen System mit den Rechten des Nutzers ausgeführt werden.

Ein Sicherheitsupdate des Herstellers ist derzeit nicht verfügbar. Das BSI rät daher allen Nutzern des Internet Explorer, so lange einen alternativen Browser für die Internetnutzung zu verwenden, bis der Hersteller ein Sicherheitsupdate zur Verfügung gestellt hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€ (Bestpreis!)
  2. 79,90€ (zzgl. Versand)
  3. 14,99€ (Release am 14. November)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...

Spaghetticode 18. Sep 2012

Immer wieder liest man von kritischen Sicherheitslücken bei diesen drei Herstellern. Und...

Lala Satalin... 18. Sep 2012

Sichtig. Es ist völliger Quatsch sich in Sicherheit zu wiegen, wenn man mit einem...

DonDon 18. Sep 2012

Welche Einstellungen werden für den Browser über GPO benötigt? Es gibt den Firefox ESR...

Endwickler 18. Sep 2012

Nun, als Browser kann er zum Beispiel in Win7 deinstalliert werden. Dass Bibliotheken...

xmaniac 18. Sep 2012

Der IE hat sogar immernoch den größten Marktanteil :) .... forever!


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /