Abo
  • Services:
Anzeige
Asus' neue Android-Wear-Smartwatch Zenwatch 2
Asus' neue Android-Wear-Smartwatch Zenwatch 2 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Zenwatch 2 im Hands on: Asus' neue Smartwatch mit Krönchen

Asus' neue Android-Wear-Smartwatch Zenwatch 2
Asus' neue Android-Wear-Smartwatch Zenwatch 2 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Asus' neue Zenwatch 2 sieht mit ihrem Edelstahlgehäuse und den Leder- oder Metallarmbändern edel aus - und erinnert vom Aussehen her fast an eine klassische Uhr. Die Krone scheint aber weitaus weniger spektakulär zu sein, als der Hersteller es angekündigt hat.

Anzeige

Mit der Zenwatch 2 hat der taiwanische Hersteller Asus bereits seine zweite Android-Smartwatch vorgestellt. Wie die erste Zenwatch sieht das neue Modell edler als Smartwatches anderer Hersteller aus. Golem.de hat sich die Uhr genauer angesehen.

Der obere Teil des Gehäuses der Zenwatch 2 ist jetzt aus Edelstahl, die Uhr ist in drei Farben erhältlich: Grau, Silber und Rotgold. Die Rückseite ist aus Kunststoff, im unteren Bereich befinden sich die Ladekontakte in einer Einbuchtung. Die Verarbeitung der Uhr ist hochwertig, wir konnten keine großen Spaltmaße oder andere Verarbeitungsmängel entdecken.

  • Asus' neue Android-Wear-Smartwatch Zenwatch 2 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auf der Rückseite sind vier Ladepins eingebaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Uhr ist für eine Smartwatch verhältnismäßig dünn. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die von Asus beworbene Krone scheint ein schnöder Einschalter zu sein. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Uhr ist auch in einer kleineren Version erhältlich, hier mit dem fein strukturierten Metallarmband. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Hier die größere Version der Zenwatch 2 mit Metallarmband (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Armbänder sind in den drei Gehäusefarben erhältlich. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Hier die Armbänder der großen Modelle (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Asus' neue Android-Wear-Smartwatch Zenwatch 2 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die Zenwatch 2 ist in zwei Größen erhältlich: Das große Modell misst 49 x 41 mm, das kleine 45 x 37 mm. Die größere Variante eignet sich für breite Handgelenke, an schmalen Armen sieht dieses Modell hingegen zu klobig aus. Eher zart gebaute Nutzer sollten daher die kleinere Variante wählen. Generell gilt aber auch bei der Zenwatch 2: Wer keine großen Uhren mag, wird die Smartwatch möglicherweise zu groß finden.

Gut verarbeitete Leder- und Metallarmbänder

Asus wirbt mit den großen Kombinationsmöglichkeiten bei der Wahl der Armbänder und der Farben. Wir konnten uns eine Uhr mit einem Lederarmband und eine mit einem Metallarmband anschauen. Die Armbänder sind ebenso gut verarbeitet wie die Uhr. Gut gefällt uns das Metallarmband mit großen Gliedern. Wer eine kleine Uhr wählt, bekommt ein feineres Metallarmband. Das passt deutlich besser zum kleineren Modell.

Am Arm ist uns die Smartwatch nicht zu schwer, sie lässt sich ebenso angenehm tragen wie eine herkömmliche Uhr. Allerdings ist sie immer noch deutlich dicker als eine normale Herrenuhr, verglichen mit anderen Smartwatches sind die Ausmaße aber im Rahmen.

Noch kein Test des Android-Wear-Systems möglich 

eye home zur Startseite
max030 05. Jun 2015

Würde mich jetzt zwar nicht als Nerd bezeichnen, aber wenn dieses Konzept gut umgesetzt...

PanicMan 05. Jun 2015

Absolut keine Angaben zur Laufzeit gemacht... Genauso wie bei der ersten Version oder...

VerkaufAlles 04. Jun 2015

So hässlich wie die apple watch ist schon mal nicht. Das display hätten sie abrunden...

Anonymer Nutzer 04. Jun 2015

Die Partina ist aus Polyurethan und wurde auf echtes Leder aufgetragen. Man bezeichnet...

Anonymer Nutzer 03. Jun 2015

LOL



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  2. Fidor Bank AG, Berlin
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  2. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  3. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  4. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  5. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  6. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  7. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  8. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  9. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  10. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Reduzierter Leistungsumfang?

    MickH74 | 13:49

  2. Re: Brauchen Senioren das überhaupt?

    non_existent | 13:49

  3. gäbe es sowas im vodafone kabelnetz

    triplekiller | 13:49

  4. Fortnite Battle Royale: Mein PUBG Ersatz für PS4...

    Acid 303 | 13:49

  5. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    Akaruso | 13:47


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel