Abo
  • Services:
Anzeige
Das PHP-Maskottchen Elephpant
Das PHP-Maskottchen Elephpant (Bild: Flickr/Cal Evans/CC-BY-SA 2.0)

Zend: Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

Das PHP-Maskottchen Elephpant
Das PHP-Maskottchen Elephpant (Bild: Flickr/Cal Evans/CC-BY-SA 2.0)

Zend hat eine experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht. Gepflegt werden soll sie vorerst nicht, konkrete Ziele gibt es dafür ebenso wenig. Dasselbe Konzept wird aber auch in Facebooks HHVM genutzt, um die Sprache zu beschleunigen.

Anzeige

Der Zend-Angestellte Dmitry Stogov hat experimentellen Code des Unternehmens veröffentlicht, mit dem sich PHP Just-in-Time (JIT) kompilieren lassen soll. Bisher wird die Sprache von einem Interpreter ausgeführt, der Zend-Engine. Diese ist für PHP 7 zwar grundlegend überarbeitet worden, an dem Konzept zur Ausführung ändert sich aber vorerst nichts.

Denn der nun vorgestellte Jit-Compiler sei in keiner Weise bereit für irgendwas, wie Stogov schreibt. Es handele sich ausschließlich um ein Experiment, das in naher Zukunft auch nicht weiter gepflegt werden soll. Interessierte sollten die Verfügbarkeit des Codes lediglich aus wissenschaftlichen Gründen betrachten. Von einem produktiven Einsatz rät Stogov noch ab.

Offenbar sind die für PHP 7 umgesetzten Neuerungen an der Engine zunächst ausreichend, was die Geschwindigkeitssteigerungen betrifft. Nachdem die neue Generation der Programmiersprache erschienen ist, könnte die Idee eines Jit-Compilers für PHP wieder aufgenommen werden. Ob und wann dies allerdings tatsächlich geschieht, ist derzeit noch unklar.

Dass sich ein Wechsel auf Jit-Technik oder gar das Ahead-of-Time-(AOT-)Kompilieren positiv auf PHP auswirken könnte, zeigt die von Facebook entwickelte HHVM. Diese Alternative zur Zend-Engine verwendet unter anderem Jit und einige weitere Details, um das Ausführen von PHP zu beschleunigen. Zumindest für die Wikipedia und einige weitere Webseiten brachte der Wechsel deutliche Verbesserungen.

Der Code steht auf Github zum Testen bereit. Da dieser derzeit aber nicht weiter gepflegt wird, könnte er mittelfristig nicht mehr eingesetzt werden.


eye home zur Startseite
burzum 03. Mär 2015

10% dürfte wohl eine deutliche Übertreibung sein. Zumal bei den Shorttags ja vorher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Hauni Primary GmbH, Schwarzenbek
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rhein-Neckar, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 8,99€
  2. (-78%) 4,49€
  3. 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HP Elite Slice im Kurztest

    So müsste ein Mac Mini aussehen!

  2. Neuralink

    Elon Musk will Gehirn-Computer-Schnittstellen entwickeln

  3. Neue Rotorblätter

    Hubschrauber könnten bald viel leiser fliegen

  4. Microsofts Project Torino

    Programmieren für sehbehinderte Kinder

  5. Activision

    Mehr als Hinweise auf Destiny 2 und neues Call of Duty 14

  6. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt scheitert im Praxistest

  7. WLAN-Störerhaftung

    Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?

  8. Pannen-Smartphone

    Samsung will Galaxy Note 7 zurückbringen

  9. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2

    Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen

  10. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Zwei augenfällige Schönheitsfehler

    M.P. | 12:11

  2. Re: Ich bin da schon viel weiter

    deadeye | 12:11

  3. Re: Sand einfüllen

    theonlyone | 12:10

  4. Re: Ich...

    onkel hotte | 12:10

  5. Re: Mit austauschbarem Akku wäre das nicht...

    My1 | 12:07


  1. 12:02

  2. 11:51

  3. 11:46

  4. 11:35

  5. 10:15

  6. 09:45

  7. 09:30

  8. 08:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel