Abo
  • Services:
Anzeige
Zenbook Flip 14
Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)

Zenbook Flip 14: Asus packt Quadcore und MX-150-Grafik in 14 Zoll

Zenbook Flip 14
Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)

Mit dem Zenbook Flip 14 hat Asus ein Convertible vorgestellt, das besonders viel Leistung in einem flachen Formfaktor aufweist. Das 2-in-1-Gerät integriert Intels neue Vierkernchips und eine dedizierte Grafikeinheit von Nvidia.

Asus hat das Zenbook Flip 14 (UX461) auf der Ifa 2017 vorgestellt. Das Convertible weist ein um 360 Grad rotierbares Display auf und liefert verglichen mit dem Zenbook Flip S mehr Leistung, da die Hardware stärker ausfällt. Mit einer Bauhöhe von 13,9 mm und einem Gewicht von 1,4 kg ist das Zenbook Flip 14 laut Asus das dünnste 2-in-1-Gerät mit dedizierter Grafikeinheit.

Anzeige

In dem Convertible stecken Intels neue Prozessoren der 8th Gen, intern als Kaby Lake Refresh bezeichnet. Die 15-Watt-Chips haben vier statt zwei CPU-Kerne und können dank Hyperthreading acht Threads bearbeiten. Asus bietet das Zenbook Flip 14 mit dem Core i7-8550U und dem Core i5-8250U an. Hinzu kommen 8 oder 16 GByte LPDDR3-Arbeitsspeicher sowie eine bis zu 512 GByte fassende Sata- oder NVMe-SSD. Obendrein steckt im Convertible eine Geforce MX 150, welche weitestgehend der Geforce GT 1030 für Desktop-Systeme entspricht.

Das Zenbook Flip 14 verfügt über folgende Anschlüsse: einmal USB 3.0 (Type C), zweimal USB 3.0 (Type A), einmal HDMI, einmal Micro-SD-Kartenleser und einmal Klinken-Audio. Weitere Features sind ein Fingerabdrucksensor und eine beleuchtete Tastatur. Das Display löst mit 1080p auf, offenbar kommt ein IPS-Panel zum Einsatz. Das 2-in-1 unterstützt Bluetoot 4.2 und ac-WLAN.

  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)

Der Akku hat eine Kapazität von 57 Wattstunden, Asus nennt eine Laufzeit von 13 Stunden. Das Gerät soll per Schnellladetechnik in 15 Minuten genug Energie für zwei Stunden 1080p-Videowiedergabe aufnehmen können.

Asus verkauft das Convertible in der Basiskonfiguration für 800 Euro. Wann das Zenbook Flip 14 verfügbar sein soll, teilte der Hersteller bisher nicht mit.


eye home zur Startseite
Glaus 31. Aug 2017

Meiner Meinung nach eine super Konfiguration, wenn jetzt noch der Display und die...

1nformatik 31. Aug 2017

Die HQ Serie wird 6 "echte" Cores haben plus HT. Ich denke aber auch die alte HQ Serie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München
  3. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  4. Edenred Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Danijoo | 02:31

  2. Re: So ein Müll

    freebyte | 02:16

  3. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    MonMonthma | 02:12

  4. Re: Samsung?

    AFUFO | 02:11

  5. Re: Und trotzdem irgendwie (fast) nur noch Schrott...

    Yash | 02:03


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel