Abo
  • Services:
Anzeige
Zenbook Flip 14
Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)

Zenbook Flip 14: Asus packt Quadcore und MX-150-Grafik in 14 Zoll

Zenbook Flip 14
Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)

Mit dem Zenbook Flip 14 hat Asus ein Convertible vorgestellt, das besonders viel Leistung in einem flachen Formfaktor aufweist. Das 2-in-1-Gerät integriert Intels neue Vierkernchips und eine dedizierte Grafikeinheit von Nvidia.

Asus hat das Zenbook Flip 14 (UX461) auf der Ifa 2017 vorgestellt. Das Convertible weist ein um 360 Grad rotierbares Display auf und liefert verglichen mit dem Zenbook Flip S mehr Leistung, da die Hardware stärker ausfällt. Mit einer Bauhöhe von 13,9 mm und einem Gewicht von 1,4 kg ist das Zenbook Flip 14 laut Asus das dünnste 2-in-1-Gerät mit dedizierter Grafikeinheit.

Anzeige

In dem Convertible stecken Intels neue Prozessoren der 8th Gen, intern als Kaby Lake Refresh bezeichnet. Die 15-Watt-Chips haben vier statt zwei CPU-Kerne und können dank Hyperthreading acht Threads bearbeiten. Asus bietet das Zenbook Flip 14 mit dem Core i7-8550U und dem Core i5-8250U an. Hinzu kommen 8 oder 16 GByte LPDDR3-Arbeitsspeicher sowie eine bis zu 512 GByte fassende Sata- oder NVMe-SSD. Obendrein steckt im Convertible eine Geforce MX 150, welche weitestgehend der Geforce GT 1030 für Desktop-Systeme entspricht.

Das Zenbook Flip 14 verfügt über folgende Anschlüsse: einmal USB 3.0 (Type C), zweimal USB 3.0 (Type A), einmal HDMI, einmal Micro-SD-Kartenleser und einmal Klinken-Audio. Weitere Features sind ein Fingerabdrucksensor und eine beleuchtete Tastatur. Das Display löst mit 1080p auf, offenbar kommt ein IPS-Panel zum Einsatz. Das 2-in-1 unterstützt Bluetoot 4.2 und ac-WLAN.

  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
  • Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)
Zenbook Flip 14 (Bild: Asus)

Der Akku hat eine Kapazität von 57 Wattstunden, Asus nennt eine Laufzeit von 13 Stunden. Das Gerät soll per Schnellladetechnik in 15 Minuten genug Energie für zwei Stunden 1080p-Videowiedergabe aufnehmen können.

Asus verkauft das Convertible in der Basiskonfiguration für 800 Euro. Wann das Zenbook Flip 14 verfügbar sein soll, teilte der Hersteller bisher nicht mit.


eye home zur Startseite
Glaus 31. Aug 2017

Meiner Meinung nach eine super Konfiguration, wenn jetzt noch der Display und die...

1nformatik 31. Aug 2017

Die HQ Serie wird 6 "echte" Cores haben plus HT. Ich denke aber auch die alte HQ Serie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zielpuls GmbH, München
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  3. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 5,99€
  2. 15,99€
  3. (-57%) 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Ist das somit ein Staupilot, welcher Slalom...

    smarty79 | 20:17

  2. Re: Dumme Frage: Generelles Öffnen von neuen...

    Cok3.Zer0 | 20:13

  3. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    ArcherV | 20:13

  4. Re: Dürfte sowas in DE überhaupt auf die Strasse?

    MüllerWilly | 20:11

  5. Was ist den im Winter

    x2k | 20:06


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel