Abo
  • Services:

Zeitreise: Apples System 7 im Browser testen

Wer Apples Mitte 1991 veröffentlichtes Betriebssystem System 7 ausprobieren will, kann das mit Hilfe des Internet Archive im Browser tun.

Artikel veröffentlicht am ,
System 7 im Emulator
System 7 im Emulator (Bild: Internet Archive)

Apples vor rund 26 Jahren veröffentlichtes Betriebssystem System 7 kann jetzt mit Hilfe des Internet Archive im Browser erkundet werden. Der Emulator, den das Internet Archive auf seiner Website zur Verfügung stellt, simuliert einen Mac mit System 7.0.1 und zahlreichen Programmen aus der damaligen Zeit. Realisiert wird das Projekt mit Hilfe des freien Mac-Emulators PCE.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Im Hintergrund wird ein Macintosh Plus mit MC68000-Prozessor, 4 MBytr RAM, 512x342 Pixel Bildschirmauflösung sowie zwei Festplatten mit 20 MByte simuliert. Auf dem emulierten Rechner laufen Programme wie Mac Draw, Mac Paint, Excel, Word, Microsoft Works, Pagemaker und BBEdit Lite.

System 7 war das erste Apple-Betriebssystem, das auf CD erhältlich war. Zunächst wurde es auf 15 Disketten ausgeliefert. Als System 7 eingeführt wurde, war das Internet noch nicht sehr populär. Software wie MacTCP, FreePPP und Netscape konnten erst später dazu installiert werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€

TarikVaineTree 18. Apr 2017

kwt

Teebecher 18. Apr 2017

Lustig, wie Du LaTeX schreibst :)


Folgen Sie uns
       


Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neues Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /