Abo
  • Services:
Anzeige
Uhr Rhei: Die Zeit fließt.
Uhr Rhei: Die Zeit fließt. (Bild: Rhei)

Zeitmessung: Rhei, die Uhr mit dem flüssigen Zifferblatt

Uhr Rhei: Die Zeit fließt.
Uhr Rhei: Die Zeit fließt. (Bild: Rhei)

Die Zeit verfließt - die Uhr Rhei zeigt das im Wortsinn: Sie hat ein Zifferblatt, das aus einer Flüssigkeit besteht.

Anzeige

Panta rhei, alles fließt, lautet ein Aphorismus, der dem griechischen Philosophen Heraklit zugeschrieben wird. Das spielt auf das ewige Vergehen der Zeit an. Eine neue Uhr lässt die Zeit fließen - im Wortsinn.

Rhei heißt die "elektromechanische Uhr", die die Serben Damjan Stanković und Marko Pavlović entwickelt haben. Sie zeigt die Uhrzeit als Ziffern an, die aus einem Ferrofluid bestehen. Das ist eine Flüssigkeit, in der magnetische Nanopartikel suspendiert sind. Das Ferrofluid lässt sich deshalb durch ein Magnetfeld beeinflussen.

Die Gestalt der Ziffern ändert sich ständig

Jede der vier Ziffern wird einzeln animiert. Das übernehmen Zufallsgenerator-Algorithmen. Sie sorgen dafür, dass eine Ziffer jedes Mal anders animiert wird. So sollen die Ziffern niemals genau dieselbe Form haben, sagen die Entwickler. Rhei sei "eine dynamische Installation, eine animierte Skulptur", die das ständige Fließen der Zeit versinnbildlichen soll.

  • Die elektromechanische Uhr Rhei... (Foto: Rhei)
  • ... zeigt die Uhrzeit mit flüssigen Ziffern. (Foto: Rhei)
  • Die Ziffern sollen nie gleich aussehen. (Foto: Rhei)
  • Designer Damjan Stanković mit Rhei, die er als dynamische Installation und animierte Skulptur bezeichnet. (Foto: Rhei)
Die elektromechanische Uhr Rhei... (Foto: Rhei)

Für ihre Entwicklung haben die beiden den Red Dot Design Award bekommen.


eye home zur Startseite
whoever 29. Sep 2015

Danke für die Aufklärung, da sollte ich wohl mit meinem Physikprofessor noch einmal...

Xstream 29. Sep 2015

Das Display was da bei Heise zu sehen ist ist aber deutlich flexibler, da es quasi aus...

Eheran 28. Sep 2015

Das wird sicher kein Wasserbasiertes sein, also nein. Aber ein Problem gibt es: Das...

Der mit dem Blubb 28. Sep 2015

Saturn?

Zebbelin 28. Sep 2015

Here you go: http://www.heise.de/make/meldung/Magnetisches-Gewusel-Display-aus-Ferrofluid...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. COSMO CONSULT, Berlin
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. ab 216,74€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: Perfekt für Razer Kunden!

    Neuro-Chef | 22:28

  2. Au ja! Ich stelle mir das so vor:

    Neuro-Chef | 22:25

  3. Re: Steuergeldverschwendung

    Libertybell | 22:23

  4. Re: Mindesthaltbarkeitsdatum auf Smartphone

    robinx999 | 22:19

  5. Re: Globalisierung ist schon toll

    KingFisherMacD | 22:15


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel