Abo
  • Services:
Anzeige
Wir spielen auf der Ifa 2017 mit dem Zeiss VR One Plus
Wir spielen auf der Ifa 2017 mit dem Zeiss VR One Plus (Bild: Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)

Zeiss VR One Connect angefasst: Günstiges Steam-VR-Upgrade für Smartphone-VR

Wir spielen auf der Ifa 2017 mit dem Zeiss VR One Plus
Wir spielen auf der Ifa 2017 mit dem Zeiss VR One Plus (Bild: Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)

Zeiss erweitert das modulare VR-Angebot mit den Bewegungscontrollern VR One Connect. Per App wandern dadurch bald auch Steam-VR-Spiele auf das Mobiltelefon.
Ein Hands on von Michael Wieczorek

Zeiss stellt auf der Ifa 2017 die neuen Bewegungscontroller VR One Connect vor. Sie erinnern in ihrer Form und Funktionalität an Googles Daydream-Fernbedienungen, können aber deutlich mehr. Als wichtigstes Feature erlauben sie die Verbindung zu Steam VR. Nutzer werden also möglicherweise große Spiele wie Skyrim VR, Fallout 4 oder Doom VFR auf ihre Smartphones streamen können. Neben einem Touchpad wie auf Valves Steam Controller gibt es pro Hand auch einen analogen Trigger und zwei Knöpfe.

Anzeige

Die One-Connect-Controller erlauben Bewegungseingaben auf drei Achsen. Eine Erkennung der Position im Raum ist damit nicht möglich. Es wird also sitzend oder stehend an Ort und Stelle gespielt. Ein künftiges Upgrade über Dacudas Room-Scale-Erkennung über die Smartphonelinsen wäre allerdings denkbar. Die Controller sind extrem leicht und liegen beim ersten Ausprobieren auf der Messe sehr gut in der Hand. Auch der analoge Trigger auf der Rückseite fühlt sich gut an.

Für Zeiss sind die Controller ein weiterer Bestandteil beim Ausbau des hauseigenen modularen VR-Systems VR One Plus, bei dem die Sensoren des Smartphones das Headtracking und die Bildausgabe für Virtual Reality übernehmen. Die neuen Controller sollen aber auch mit anderen Smartphone-VR-Lösungen funktionieren. Beim VR One Plus werden Mobiltelefone von 4,7 bis 5,5 Zoll unterstützt. Weitere Vorraussetzung ist die iOS- oder Android-App. Die VR One Plus ist zu den meisten aktuellen Smartphones kompatibel.

Nachdem sich die neuen Controller über Bluetooth mit dem Smartphone verbinden, werden die gebündelten Daten inklusive dem Videostream über USB 3.0 mit dem Spiele-PC verbunden. Zu diesem Zweck liegt VR One Connect ein drei Meter langes USB-3-Verlängerungskabel bei. Die Controller selbst arbeiten mit je zwei AAA-Batterien.

Wie flüssig und hoch aufgelöst die VR-Erfahrung letztendlich ausfällt, hängt natürlich stark von dem verwendeten Smartphone ab. Besonders spannend könnte die Verbindung mit künftigen Mobiltelefonen sein, die eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz unterstützen. Apple könnte diese beispielsweise beim kommenden neuen iPhone einsetzen. Das aktuelle iPad Pro unterstützt bereits 120 Hertz.

  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
  • VR One Connect (Foto: Zeiss)
VR One Connect (Foto: Zeiss)

Zeiss VR One Connect soll Ende des Jahres für 99 Euro in den Handel kommen. Im Bundle mit der Headset-Halterung VR One Plus (einzeln 120 Euro) wird das neue Produkt für insgesamt 200 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Dwalinn 06. Sep 2017

Du meinst wohl "Toll Dich" *badum tz*

Jakelandiar 03. Sep 2017

Wie kann man so eine Frage stellen bei einem Artikel wo der Grund dafür schon gesagt wird?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 4,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. (-67%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  2. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  3. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  5. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  6. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  7. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  8. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  9. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  10. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    Eheran | 13:17

  2. Re: Deutlich Verbessert!

    DAUVersteher | 13:16

  3. Re: naja ...ich setze da auf altbewährtes

    ha00x7 | 13:16

  4. Re: Ladeleistung

    User_x | 13:10

  5. Re: WoW...

    TVB | 13:10


  1. 12:22

  2. 10:48

  3. 09:02

  4. 19:05

  5. 17:08

  6. 16:30

  7. 16:17

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel