• IT-Karriere:
  • Services:

Zeekr 001: Premiummarke von Geely stellt erstes Elektroauto vor

Geely will unter der jüngst gegründeten Marke Zeekr Premium-Elektroautos anbieten. Jetzt präsentiert das Unternehmen das erste Modell.

Artikel veröffentlicht am , Manuel Bauer
Der Zeekr 001 soll das Marktsegment für luxuriöse E-Autos aufmischen.
Der Zeekr 001 soll das Marktsegment für luxuriöse E-Autos aufmischen. (Bild: Geely)

Unter der schlichten Bezeichnung 001 hat der chinesische Elektroautobauer Zeekr sein erstes Fahrzeug enthüllt. Der als Shooting Brake konzipierte Wagen richtet sich vor allem an Fans von Luxuskarossen und soll noch im Oktober 2021 in den chinesischen Handel kommen. Der internationale Marktstart ist für das Folgejahr vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Hoist Finance AB (publ) Niederlassung Deutschland, Duisburg
  2. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg

Zeekr wurde erst im März 2021 vom chinesischen Geely-Konzern gegründet und soll laut Electrive.net vor allem in Konkurrenz zu Tesla und anderen Herstellern aus dem Premiumsegment treten. Der Zeekr 001 basiert auf Geelys Sustainable-Experience-Architektur (ESA) und ist die Umsetzung des im September 2020 unter dem Begriff Concept Zero vorgestellten Konzepts der Geely-Tochter Lynk & Co.

Der Wagen ist an Vorder- und Hinterachse jeweils mit einem Elektromotor ausgestattet, die zusammen eine maximale Leistung von 400 Kilowatt und ein Drehmoment von 700 Newtonmetern erreichen sollen. Zum Verkaufsstart bietet Zeekr den 001 in zwei Batterievarianten an.

Käufer wählen zwischen einem Stromspeicher mit 86 oder 100 Kilowattstunden. Letzterer soll eine Reichweite von 700 Kilometern ermöglichen, wobei unklar bleibt, nach welchem Fahrzyklus der Hersteller diese Angabe berechnet.

Zeekr 001 mit starker Beschleunigung

Laut Hersteller beschleunigt der Zeekr 001 innerhalb von 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 200 km/h. Der Wagen ist 4,97 Meter lang, 1,99 Meter breit und 1,56 Meter hoch. Der Radstand beläuft sich auf drei Meter. Das Kofferaumvolumen gibt Zeekr mit 2.144 Litern an.

Zu den Luxus-Features des Zeekr 001 gehören unter anderem automatische Türen, eine Gesichtserkennungs-Software sowie eine Luftfederung. Letztere soll den Wagen je nach Untergrund selbstständig von 11,7 auf bis zu 20,5 Zentimeter anheben.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Laut offiziellen Angaben lässt sich der Akku innerhalb von fünf Minuten mit Strom für 120 Kilometer laden. Konkrete Angaben zur Ladeleistung bleibt der Hersteller aber schuldig.

Parallel zur Einführung des Wagens will das Unternehmen in China ein eigenes Ladesäulen-Netzwerk aufbauen, an dem Batterien mit bis zu 360 Kilowatt geladen werden können. Ob der 001 diese Ladeleistung tatsächlich erreicht oder erst später folgende Fahrzeuge von dieser Möglichkeit profitieren, bleibt jedoch offen. Zeekr will in den kommenden fünf Jahren jeweils ein neues Modell veröffentlichen.

Preis bleibt unklar

Unklar bleibt auch der Preis des 001. Besonders erschwinglich dürfte das Fahrzeug mit seiner Ausrichtung auf Luxus aber wohl nicht ausfallen. Mutterkonzern Geely ist unter anderem Besitzer der Marke Volvo und kündigte erst im Januar 2021 eine Kooperation mit dem chinesischen Suchmaschinenbetreiber Baidu an, um gemeinsam autonome Fahrzeuge zu bauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Spielen, Gaming-Monitoren, PC- und Konsolen-Zubehör, Gaming-Laptops uvm.)
  2. 9,49€
  3. 7,29€

Der Supporter 16. Apr 2021 / Themenstart

Hier ein nettes Video vom Zeekr 001 https://youtu.be/OLMuEaQsNBE

berritorre 16. Apr 2021 / Themenstart

Oder halt ein Polestar.

berritorre 16. Apr 2021 / Themenstart

ja, die Front hat mich auch sehr, sehr stark an Porsche erinnert.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /