Abo
  • Services:
Anzeige
Zbox Magnus ERX480
Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)

Zbox Magnus ERX480: Zotac packt eine Radeon RX 480 in seinen Mini-PC

Zbox Magnus ERX480
Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)

Erstmals bietet Zotac seinen Magnus-Mini-PC auch mit einer AMD-Grafikkarte, einer RX 480, an. Das System ist ähnlich flott wie das Nvidia-Pendant, kostet aber deutlich weniger.

Das gab es bisher nicht: Zotac verbaut in seinem Mini-PC namens Magnus ERX480 die gleichnamige AMD-Grafikeinheit. Zwar hatte Zotac in der Vergangenheit Systeme mit APUs im Angebot, nicht aber mit einem dedizierten Radeon-Pixelbeschleuniger, sondern nur mit Nvidia-Modellen.

Anzeige

Vom Gehäuse her ist der Magnus ERX480 identisch zu den Mini-PCs Magnus EN1070 und Magnus EN1060: Er misst 210 x 203 x 62 mm und weist allerhand Anschlüsse auf. So gibt es zwei Displayports 1.3, zwei HDMI-2.0-Ausgänge, je einen USB-3.1-A-Port und einen in Typ-C-Ausführung, je zwei USB-2.0- und zwei 3.0-Ports, Dual-Gigabit-Ethernet sowie einen SD-Kartenleser.

  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)

Als Prozessor ist ein Core i5-6400T von Intel verbaut. Der Skylake-Chip nutzt vier Kerne und muss mit einem thermischen Budget von 35 Watt auskommen. Er taktet mit 2,2 bis 2,8 GHz. Zumindest im Magnus EN1060 hat Zotac die CPU aber auf 2,5 GHz gedrosselt - in einigen Spielen bremst der Prozessor daher.

Die verbaute Radeon RX 480 entspricht von der Anzahl der Rechenwerke und den Taktraten der Desktopversion, allerdings mit acht statt vier GByte Videospeicher. Die Zbox Magnus ERX480 verfügt über zwei DDR4-Speicherbänke für bis zu 32 GByte Arbeitsspeicher, einen 2,5-Zoll-Schacht mit Sata-6-GBit/s-Interface und ein M.2-Steckplatz mit PCIe-3.0-x4-Schnittstelle. Ein ac-WLAN-Bluetooth-4.0-Kärtchen ist bereits vorhanden.

Zotac verkauft die Zbox Magnus ERX480 einzig als Barebone. RAM und Festplatte oder SSD sowie Betriebssystem müssen daher zusätzlich gekauft werden. Der Listenpreis beträgt 830 Euro - die Variante mit gleicher Ausstattung, aber einer Geforce GTX 1060 (6 GByte Videospeicher) kostet 960 Euro.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 06. Nov 2016

Wohl eher persönliche Präferenzen. Wie 2 Jahre alte Karten abschneiden, interessiert...

sofries 06. Nov 2016

Ja, leider kommt man um einen Desktop nicht herum, wenn man wirklich aufrüsten will. Bei...

otraupe 05. Nov 2016

Wenn es die gleiche 2x2-AC-Karte wie in der EN1060 ist, ist es eine 1x1 Karte. Ich stand...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Schwäbisch Gmünd
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand
  2. 77,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  2. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  3. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  4. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  5. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  6. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer

  7. Android O

    Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

  8. Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

  9. United Internet

    1&1 bietet VDSL immer mehr über sein eigenes Netz an

  10. Videostreaming im Zug

    Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
P10 und iPhone im Porträttest: Huawei machts besser als Apple
P10 und iPhone im Porträttest
Huawei machts besser als Apple
  1. Weilheim Huawei startet eigene Produktion in Deutschland
  2. AgilePOL Huawei sieht FTTH als "die Zukunft für Netzbetreiber"
  3. Smartphone Huaweis P10 Lite kommt für 350 Euro

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Reife Leistung

    Gormenghast | 17:04

  2. Re: Beschwert ihr euch?

    Dantelein | 17:04

  3. Re: Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    Hotohori | 17:03

  4. Re: Freikarten.

    M.P. | 17:02

  5. Re: Irgendwas mache ich wohl falsch...

    TC | 17:01


  1. 16:50

  2. 16:24

  3. 15:46

  4. 14:39

  5. 14:10

  6. 13:36

  7. 13:35

  8. 13:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel