Abo
  • Services:
Anzeige
Zbox Magnus ERX480
Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)

Zbox Magnus ERX480: Zotac packt eine Radeon RX 480 in seinen Mini-PC

Zbox Magnus ERX480
Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)

Erstmals bietet Zotac seinen Magnus-Mini-PC auch mit einer AMD-Grafikkarte, einer RX 480, an. Das System ist ähnlich flott wie das Nvidia-Pendant, kostet aber deutlich weniger.

Das gab es bisher nicht: Zotac verbaut in seinem Mini-PC namens Magnus ERX480 die gleichnamige AMD-Grafikeinheit. Zwar hatte Zotac in der Vergangenheit Systeme mit APUs im Angebot, nicht aber mit einem dedizierten Radeon-Pixelbeschleuniger, sondern nur mit Nvidia-Modellen.

Anzeige

Vom Gehäuse her ist der Magnus ERX480 identisch zu den Mini-PCs Magnus EN1070 und Magnus EN1060: Er misst 210 x 203 x 62 mm und weist allerhand Anschlüsse auf. So gibt es zwei Displayports 1.3, zwei HDMI-2.0-Ausgänge, je einen USB-3.1-A-Port und einen in Typ-C-Ausführung, je zwei USB-2.0- und zwei 3.0-Ports, Dual-Gigabit-Ethernet sowie einen SD-Kartenleser.

  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
  • Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)
Zbox Magnus ERX480 (Bild: Zotac)

Als Prozessor ist ein Core i5-6400T von Intel verbaut. Der Skylake-Chip nutzt vier Kerne und muss mit einem thermischen Budget von 35 Watt auskommen. Er taktet mit 2,2 bis 2,8 GHz. Zumindest im Magnus EN1060 hat Zotac die CPU aber auf 2,5 GHz gedrosselt - in einigen Spielen bremst der Prozessor daher.

Die verbaute Radeon RX 480 entspricht von der Anzahl der Rechenwerke und den Taktraten der Desktopversion, allerdings mit acht statt vier GByte Videospeicher. Die Zbox Magnus ERX480 verfügt über zwei DDR4-Speicherbänke für bis zu 32 GByte Arbeitsspeicher, einen 2,5-Zoll-Schacht mit Sata-6-GBit/s-Interface und ein M.2-Steckplatz mit PCIe-3.0-x4-Schnittstelle. Ein ac-WLAN-Bluetooth-4.0-Kärtchen ist bereits vorhanden.

Zotac verkauft die Zbox Magnus ERX480 einzig als Barebone. RAM und Festplatte oder SSD sowie Betriebssystem müssen daher zusätzlich gekauft werden. Der Listenpreis beträgt 830 Euro - die Variante mit gleicher Ausstattung, aber einer Geforce GTX 1060 (6 GByte Videospeicher) kostet 960 Euro.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 06. Nov 2016

Wohl eher persönliche Präferenzen. Wie 2 Jahre alte Karten abschneiden, interessiert...

sofries 06. Nov 2016

Ja, leider kommt man um einen Desktop nicht herum, wenn man wirklich aufrüsten will. Bei...

otraupe 05. Nov 2016

Wenn es die gleiche 2x2-AC-Karte wie in der EN1060 ist, ist es eine 1x1 Karte. Ich stand...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. eg factory GmbH, Chemnitz
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Gute Shell

    shiruba | 06:18

  2. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  3. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  4. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34

  5. Eine Idee die gar nicht mal so bescheuert ist

    My1 | 05:18


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel