Abo
  • Services:

Zalando: Onlinekleiderhändler schließt einen Standort

Zalando schließt eine Niederlassung bei Potsdam. Ein Teil der Mitarbeiter soll in anderen Standorten beschäftigt werden. Zalando steht derzeit wegen der Arbeitsbedingungen in der Kritik.

Artikel veröffentlicht am ,
Zalando: kein Zusammenhang mit Betriebsratswahl
Zalando: kein Zusammenhang mit Betriebsratswahl (Bild: Zalando)

Der Berliner Onlinehändler Zalando will einen Standort in Brandenburg schließen. Ende des Jahres macht Zalando die Vertriebshalle in Marquardt bei Potsdam zu. Das bestätigte ein Unternehmenssprecher dem öffentlich-rechtlichen Rundfunksender RBB.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH, Reutlingen

Von der Schließung sind 50 bis 80 Mitarbeiter betroffen. Ein Teil von ihnen könne in den Niederlassungen in Brieselang, ebenfalls in Brandenburg, oder in Erfurt, im benachbarten Bundesland Thüringen, arbeiten, sagte der Sprecher. Mit den übrigen hätten nur befristete Arbeitsverhältnisse bestanden.

Standort 2012 eröffnet

Das Unternehmen, das Kleidung über das Internet verkauft, beteuerte, die Schließung stehe nicht in Zusammenhang mit den Betriebsratswahlen, die in Marquardt anstehen. Die Niederlassung hat Zalando Mitte 2012 eröffnet. Marquardt liegt nordwestlich von Potsdam und gehört seit 2003 zur brandenburgischen Landeshauptstadt.

Der Onlinehändler steht derzeit wegen seiner Arbeitsbedingungen in der Kritik: Eine Reporterin des privaten Fernsehsenders RTL hatte drei Monate lang verdeckt im Erfurter Logistiklager von Zalando recherchiert. Sie berichtete über schlechte Bedingungen sowie Verstöße gegen das Arbeitsrecht, darunter bis zu 20 Kilometer Fußweg am Tag, um die Ware aus den Regalen zu holen, das Gebot, bei der Arbeit zu stehen, oder eine Überwachung der Mitarbeiter mit Scannern.

Anzeige gegen Journalistin

Ende März wurde die RTL-Journalistin enttarnt, es kam dabei zu einem Polizeieinsatz. Zalando erstattete daraufhin Anzeige wegen des Verrats von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen. Der thüringische Landesdatenschutzbeauftragte wiederum ermittelt gegen den Textilhändler: Er will prüfen, ob eine lückenlose Überwachung der Arbeiter über Scannerdaten legal ist.

2012 hatte das ZDF schon einmal über schlechte Arbeitsbedingungen in einem Lager von Zalando berichtet, das allerdings Zalando nicht selbst betrieb. Es wurde vor einigen Monaten geschlossen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

GLORIEN 24. Apr 2014

Nicht ganz, richtig, man legt Quartale ein in denen man mehr Investiert als man einnimmt...

SargTeX 23. Apr 2014

Fragt sich nur noch, ob die sich einen Umzug bei den Löhnen überhaupt leisten können

admin666 23. Apr 2014

"...oder in Erfurt, im benachbarten Bundesland Thüringen, arbeiten, sagte der Sprecher...

most 23. Apr 2014

Du verwechselt den sogenannten Kalkulationsaufschlag mit Gewinn. Richtig ist, dass im...


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
    3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

      •  /