Abo
  • Services:

Zahlungsmethode: Paypal bei Apples iTunes und App Store eingeführt

Apple unterstützt in iTunes und im App Store nun den Zahlungsdienst Paypal. Doch bei der Einstellung gibt es teilweise noch Probleme.

Artikel veröffentlicht am ,
Paypal und Apple machen gemeinsame Sache.
Paypal und Apple machen gemeinsame Sache. (Bild: Paypal)

Nach dem Ende von Clickandbuy ist eine neue Zahlungsmethode für Apples digitale Dienstleistungen aufgenommen worden. Paypal steht nun auch deutschen Nutzern zur Verfügung. Mit Paypal können digitale Einkäufe im App Store, bei Apple Music, in iTunes und im iBooks Store bezahlt werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

In einigen Fällen steht die neue Zahlungsmethode indes noch nicht in iTunes oder auf dem iPhone beziehungsweise dem iPad zur Auswahl. Die einfachste Lösung scheint derzeit zu sein, sich unter appleid.apple.com anzumelden und die Zahlungsdaten zu bearbeiten. Im dort aufgeführten Dropdown lässt sich Paypal als Standardzahlungsmethode auswählen.

Wer will, kann natürlich weiterhin über Kreditkarte, die Handyrechnung (O2 und Vodafone) oder per Gutscheincode bezahlen. Da Paypal das Lastschriftverfahren, Einzahlungen vom Bankkonto und Giropay unterstützt, kann es als Alternative zu dem 2015 eingestellten Clickandbuy genutzt werden, wenn keine Kreditkarte vorhanden ist oder eingesetzt werden soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 34,99€
  2. 4,99€

Vielfalt 16. Jul 2017

war scheinbar nie eine News wert...

Koto 13. Jul 2017

Es gibt viele die können eben keine KK bekommen. Dazu werden Ausländische nicht genommen...

iToms 13. Jul 2017

In den USA geht Apple Pay über PayPal. Das wird dann über das Discover-Netzwerk...

nightmar17 13. Jul 2017

Vielleicht hat Paypal auch ein super Angebot gemacht und Apple hat nun zugesagt. Sehe da...

Tillamook 13. Jul 2017

Funktioniert (seit gestern) bei mir.


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /