Zahlungsabwicklung: eBay kassiert von Käufern künftig selbst

Der Onlinemarktplatz eBay stellt im Sommer seine Zahlungsabwicklung um. Künftig gilt: Käufer bezahlen an eBay und eBay zahlt die Verkäufer aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Zahlungsabwicklung ab Sommer 2012
Neue Zahlungsabwicklung ab Sommer 2012 (Bild: eBay)

Wer künftig etwas auf eBay kauft, soll den Kaufpreis nicht an den Verkäufer, sondern an eBay zahlen. Der Onlinemarktplatz schüttet das Geld dann an die Verkäufer aus. Das gilt unabhängig von der Zahlungsmethode, so dass Käufer bei jeder Bezahlung von eBay abgesichert werden.

Stellenmarkt
  1. Systems Architect / DevOps Engineer (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Engagement Manager Retail (m/w/d)
    über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Frankfurt
Detailsuche

Der neue Zahlungsprozess soll das bisherige Prozedere ab Sommer ersetzen.

EBay will mit der neuen und sehr an Amazon erinnernden Zahlungsabwicklung seinen Käufern einen besseren Schutz und mehr Konsistenz beim Handel ermöglichen. Erhält der Käufer einen Artikel trotz Bezahlung an eBay nicht oder weicht der Artikel erheblich von der Artikelbeschreibung ab, erhält er den Kaufpreis inklusive Versandkosten von eBay zurück.

  • Neue Zahlungsabwicklung bei eBay
Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Im Rahmen der neuen Zahlungswicklung können Käufer wählen, ob sie per Banküberweisung, Kreditkarte, Lastschrift oder über die Zahlungsabwickler Paypal oder Skrill bezahlen wollen. Ist das Geld bei eBay eingegangen, wird der Verkäufer von eBay darüber informiert und aufgefordert, den Artikel zu verschicken.

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Verkäufer erhält sein Geld dann im Rahmen bestimmter Auszahlungsfristen von eBay, sofern der Artikel in Mein eBay als verschickt markiert wurde. Das Geld überweist eBay wahlweise auf ein Bank- oder Paypal-Konto. Die Auszahlungsfristen richten sich nach dem Typ des Mitgliedskontos (privat oder gewerblich) sowie bei gewerblichen Verkäufern nach dem Servicestatus und der Verkaufshistorie.

EBay testet das neue System zur Zahlungsabwicklung seit Ende August 2011 in einem Pilotprojekt. Seitdem wird der neue Prozess bereits für alle seit dem Zeitpunkt erstellten Verkäuferkonten angewendet. So nehmen derzeit rund mehr als 500.000 Verkäuferkonten an der neuen Zahlungsabwicklung teil.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


narf 04. Jun 2012

meine vollste zustimmung. genau meine meinung! und da gibts noch andere konsumgüter wo...

narf 04. Jun 2012

das bedeutet ein echtes plus an sicherheit für den käufer: wenn ich generell ebay mit dem...

e.pek 01. Jun 2012

Ware bezahlt aber keine Ware erhalten, und es sind schon über 6 Wochen vergangen! Ist das...

ebaybeschiss 16. Mai 2012

Ich habe ein defektes Handy was ich ausdrücklich als defekt in der Beschreibung...

frankfutt 12. Apr 2012

Salve! Ebays treue Hand schlägt zurück: http://frankfutt.de/2012/04/12/ebay%C2%B4s...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
IT-Jobs
Gutes Onboarding spart viel Geld

Mit der Einarbeitung werden neue Mitarbeiter ans Unternehmen gebunden. Firmen, die das Onboarding nicht gut machen, haben hohe vermeidbare Kosten.
Von Peter Ilg

IT-Jobs: Gutes Onboarding spart viel Geld
Artikel
  1. In eigener Sache: Golem.de sucht freie Autoren
    In eigener Sache
    Golem.de sucht freie Autoren

    Du bist IT-Profi und hast schon über dein Fachgebiet geschrieben - oder darüber nachgedacht? Dann schreib doch für uns!

  2. Ocean Light & Tianhe-3: China hat offenbar bereits Exaflops-Supercomputer
    Ocean Light & Tianhe-3
    China hat offenbar bereits Exaflops-Supercomputer

    Noch vor den USA: In China sollen zwei Exascale-Systeme laufen, beide Supercomputer nutzen selbst entwickelte Prozessoren.

  3. Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
    Rakuten
    "Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

    Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ [Werbung]
    •  /