Abo
  • Services:
Anzeige
Paypal-Firmensitz
Paypal-Firmensitz (Bild: Beck Diefenbach/Reuters)

Zahlungsabwickler: Paypal verhandelt mit Amazon über Integration

Paypal-Firmensitz
Paypal-Firmensitz (Bild: Beck Diefenbach/Reuters)

Bei Amazon mit Paypal zu bezahlen, ist bisher nicht direkt möglich. Doch die Konzerne haben sich eingehend darüber unterhalten.

Amazon und Paypal haben darüber verhandelt, Amazon-Kunden die Zahlung per Paypal zu ermöglichen. Das erklärte Paypal-Chef Dan Schulman in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg. Es gebe keine weiteren Ankündigungen zu den Verhandlungen, betonte Schulman. "Die Gespräche konzentrierten sich darauf, wie man die Unternehmenswerte zum gegenseitigen Nutzen unserer Kunden einsetzen kann."

Anzeige

"Wir hatten Gespräche mit Amazon", sagte Chief Executive Officer Dan Schulman. "Wir schließen jetzt 200 Millionen Nutzer auf unserer Plattform ein. Bei dieser Größenordnung ist es für jeden Einzelhändler schwer, darüber nachzudenken, Paypal nicht zu akzeptieren."

Paypal wächst weiter

Der Zahlungsdienstleister Paypal hat im vierten Quartal erneut starkes Wachstum verzeichnet. Der Umsatz wuchs um 17 Prozent auf 2,98 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn stieg von 367 auf 390 Millionen US-Dollar.

Seit der Trennung von Ebay und Paypal wird eine Zusammenarbeit des Zahlungsdienstleisters mit Amazon möglich. Ebay kündigte im September 2014 an, Paypal als ein unabhängiges Unternehmen auszugründen. Die Auktionsplattform und der Zahlungsabwickler werden als einzelne Firmen an der Börse gehandelt. Devin Wenig, President von Ebay Marketplaces, wurde CEO des neuen Ebay. Der frühere American-Express-Manager Schulman führt das neue Paypal. Ebay verkauft inzwischen zu 80 Prozent Neuwaren und hat sich zum Amazon-Konkurrenten gewandelt. Dabei wolle das Unternehmen seine privaten Verkäufer gebrauchter Artikel nicht loswerden. Es sei die Kombination von Neuwaren und diesen Anbietern, die Ebay ausmache, sagte Ebay-Deutschland-Chef Stefan Wenzel im Oktober 2016.


eye home zur Startseite
Moe479 29. Jan 2017

es geht um noch einen viel wesentlichen punkt, den imho sparkassen erfüllen sollten...

elgooG 28. Jan 2017

Amazon profitiert nicht nur davon, sondern auch an der Datensammelung. Im AGB steht...

Reddead 28. Jan 2017

Eigentlich ist ja eher schlimm, dass wenn man z.B. das Geld dabei hat nicht mehr so...

Berner Rösti 28. Jan 2017

Also wenn ich von meiner Hausbank eine Kreditkarte nur gegen unverschämte Jahresgebühren...

My1 28. Jan 2017

wenn das so implementiert wird dass man so bei anderen Amazons einkaufen kann, es kann ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. BWI GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...
  2. 599,00€ statt 699,00€ (Versandkostenfrei)
  3. (heute u. a. Gaming-Notebooks, Philips Hue Beleuchtung, Sony-TVs, Film-Neuheiten)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    plutoniumsulfat | 21:42

  2. Re: Wieso grinsen die beiden kahlköpfigen...

    senf.dazu | 21:42

  3. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 21:40

  4. Re: Verkauft Amazon die zurückgesendete Ware...

    crazypsycho | 21:37

  5. Re: Nein Danke!

    xTear | 21:34


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel