Zahlungen: Ebay macht mehr Druck gegen Paypal

"Umstellen, um wieder zu verkaufen", rät Ebay seinen Verkäufern. Freiwillig ist die Umstellung von Paypal nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Jetzt wird es ernst.
Jetzt wird es ernst. (Bild: Ebay/Screenshot: Golem.de)

Ebay erhöht weiter den Druck auf seine Verkäufer, Paypal nicht mehr zu nutzen. Private Verkäufer in Deutschland werden aufgefordert, ihre Zahlungsweise von Paypal auf Ebays eigenes Zahlungssystem von Adyen umzustellen. Das niederländische Unternehmen agiert im Hintergrund als Zahlungsabwickler und ist für Kunden nicht sichtbar.

Stellenmarkt
  1. IT-Projekt- und Portfolio-Manager (m/w/d)
    Speira GmbH, Grevenbroich
  2. IT-Consultant/IT-Projektmana- ger (m/w/d)
    Visioncy GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

"Umstellen, um wieder zu verkaufen", heißt es auf dem Ebay-Startbildschirm auf dem Smartphone, was sich an private Verkäufer richtet.

Die Zahlungsabwicklung über Ebay werde bis Ende Juni 2021 für alle privaten VerkäuferInnen verpflichtend sein, sagte Unternehmenssprecherin Daphne Rauch Golem.de auf Anfrage. Dabei bleibe Paypal natürlich eine der Zahlungsmöglichkeiten, aber für die Käufer. Mit der neuen Zahlungsabwicklung in Deutschland sind Google Pay, Apple Pay und wie bisher Kreditkarte, Lastschrift und Paypal zugelassen.

Rauch sagte: "Der Zeitpunkt zur verpflichtenden Umstellung des Ebay-Kontos kann für einzelne VerkäuferInnen variieren, da die Einführung in Phasen erfolgt. Jede/r VerkäuferIn erhält eine Mitteilung von Ebay zum Ablauf der Umstellung sowie dem spätestmöglichen Zeitpunkt, zu dem das Ebay-Konto umgestellt werden muss."

Auszahlungen würden von Ebay direkt an die Bankkonten der Verkäufer gesendet, erklärte das Unternehmen. Ebay hatte im September 2014 erklärt, Paypal als ein unabhängiges Unternehmen auszugründen. Der Investor Carl Icahn hatte die Loslösung gefordert. Ebay werde Paypal zudem als wichtigsten Zahlungsabwickler austauschen, gab der Konzern im Januar 2018 bekannt. Es gehe darum, Google Pay und Apple Pay für die Jüngeren anzubieten, war aus dem Unternehmen zu erfahren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Razer: Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da
    Razer
    Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

    Wieder 14 Zoll, erstmals mit AMD-Chip: Das neue Razer Blade kombiniert einen 75-Watt-Ryzen mit der flottesten Geforce RTX.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

  2. Selbständige: Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung
    Selbständige
    Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung

    Vodafone wird seine Preise in neuen Tarifen für Selbständige nach 24 Monaten nicht mehr anheben.

  3. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

Strulf 07. Jun 2021 / Themenstart

Was glaubst du denn wie Musk reich geworden ist? Genau, durch PayPal. Dadurch fing seine...

elknipso 03. Jun 2021 / Themenstart

Selbst Schuld wer sich von eBay erpressen lässt. Das Geschäftsgebaren welches eBay...

FreiGeistler 03. Jun 2021 / Themenstart

Es ist komplizierter geworden, obwohl sich nichts geändert hat? Manche Argumente...

goto10 03. Jun 2021 / Themenstart

Kann ich gut verstehen. Witzigerweise ist es bei mir umgekehrt, sobald Paypal ins Spiel...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /