• IT-Karriere:
  • Services:

Yves Guillemot: Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

Neue Spiele müssen auch in einem frühen Entwicklungsstadium auf der gezeigten Hardware tatsächlich laufen: Mit dieser Vorgabe will Ubisoft-Chef Yves Guillemot die Diskussionen über Grafik-Downgrades vermeiden.

Artikel veröffentlicht am ,
Watch Dogs
Watch Dogs (Bild: Ubisoft)

Seit der E3 2015 gilt bei Ubisoft die Regel: "Stellt sicher, dass die Spiele tatsächlich spielbar sind, und dass sie auf der Zielplattform laufen." Das sagte Ubisoft-Chef Yves Guillemot im Gespräch mit The Guardian. Hintergrund dieser Vorgabe sind Diskussionen über Grafik-Downgrades, wie es sie zuletzt bei The Witcher 3 in größerem Umfang gegeben hatte.

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. VisCircle GmbH, Hannover

Konkret bezieht sich Guillemot allerdings auf den ähnlichen Fall des Anfang 2014 von Ubisoft veröffentlichten Watch Dogs. Sehr frühe Präsentationen in den Jahren zuvor hatten den Eindruck einer aufwendigeren Grafik vermittelt, als das Actionspiel rund um den Hacker Aiden Pearce dann tatsächlich bot.

Eigentlich klingt es naheliegend, dass Entwickler die Grafik so zeigen sollten, wie sie tatsächlich später aussieht. Allerdings entspricht diese Vorstellung aus der Verbraucherperspektive nur zum Teil der Art, wie Spielemacher denken. Sie sind eigentlich darauf gedrillt, das Optimum aus der verfügbaren Hardware herauszuholen - auch, wenn es nur um eine erste Präsentation geht.

Bei Watch Dogs kam offenbar noch dazu, dass das Spiel auf Highend-PCs produziert wurde und die Anpassung an die damals neuen Konsolen Playstation 4 und Xbox One erst spät erfolgte. Zu Watch Dogs 2, das sich derzeit in der Entwicklung befindet, hat Guillemot keine weiteren Angaben gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)
  2. 1.199€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...

Clown 09. Jul 2015

Und das war nicht einfach nur "ihre Meinung"?! Merkste was? :) Ohohoh.. Schon wieder ein...

Der Held vom... 08. Jul 2015

Da liegt ein Denkfehler drin: So , wie du es beschreibst, wäre die PC-Version das...

Grmlfimmel 08. Jul 2015

korrekt

igor37 07. Jul 2015

Das habe ich auch gehört und glaube es auch gerne, ansonsten wäre Watch Dogs am PC nicht...


Folgen Sie uns
       


Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert

Der Diascanner ist laut, aber nützlich.

Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /