Abo
  • Services:

Yuneec Mantis Q: 4K-Drohne mit Sprachsteuerung und 33 Minuten Flugzeit

Yuneec hat die Drohne Mantis Q vorgestellt, die mit einer 4K-Kamera ausgerüstet ist, sich mit Sprachbefehlen steuern lässt und bis zu 33 Minuten mit einer Akkuladung fliegen soll. Das kompakte Design soll Reisende ansprechen.

Artikel veröffentlicht am ,
Yuneec Mantis Q
Yuneec Mantis Q (Bild: Yuneec)

Die Yuneec Mantis Q ist eine kompakte Drohne mit einer 4K-Kamera und elektronischer Bildstabilisierung gegen Verwackler. Sie kann per Sprachsteuerung dirigiert werden. Dazu wird ein Controller mit Smartphonehalterung geliefert. Die Reichweite liegt bei 800 Metern.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Hays AG, Heilbronn

Die Yuneec Mantis Q misst zusammengeklappt 16,7 x 9,7 x 5,6 cm und wiegt 500 Gramm. Die Kamera unterstützt die Aufnahme von Videos und Bildern mit 4.800 x 2.700 beziehungsweise 4.160 x 3.120 Pixeln bei 30 fps. Alternativ können Full-HD-Videos mit 60 fps aufgezeichnet werden. Standbilder werden auf einer MicroSD-Karte im DNG- oder JPEG-Format gespeichert. Die Kamera lässt sich stufenlos um bis zu 90 Grad nach unten und um 20 Grad nach oben bewegen. Eine Drehung nach links und rechts ist unabhängig von der Fluglage nicht möglich.

Der Benutzer kann sowohl die Kamera als auch die Drohne mit Hilfe von Sprachbefehlen steuern. Die Gestensteuerung ermöglicht es, ein Selfie mit einer Handbewegung aufzunehmen. Es gibt auch eine Gesichtserkennung, die ein Foto aufnimmt, wenn die Kamera ein Lächeln erkennt. Fest einprogrammierte Flugmanöver wie Orbit Me garantieren, dass die Kamera um den Piloten ausgerichtet wird, während die Drohne um ihn herumfliegt. Die Mantis Q hat eine Flugzeit von bis zu 33 Minuten und soll eine Höchstgeschwindigkeit von 71 km/h erreichen.

Die Drohne mit Controller, Akku, Ersatzpropeller, Ladegerät und USB-Kabel kostet 500 Euro. Darüber hinaus wird sie im Paket mit drei Akkus und einer Reisetasche angeboten.

  • Yuneec Mantis Q (Bild: Yuneec)
  • Yuneec Mantis Q (Bild: Yuneec)
Yuneec Mantis Q (Bild: Yuneec)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

gooney 16. Aug 2018

Ich hab mir das Video angeschaut ehe ich den Artikel und die Produktbeschreibung gelesen...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
    E-Mail-Verschlüsselung
    "90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

    Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
    Ein Interview von Jan Weisensee

    1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
    2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
    Job-Porträt Cyber-Detektiv
    "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
    3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

      •  /