Yuneec Mantis Q: 4K-Drohne mit Sprachsteuerung und 33 Minuten Flugzeit

Yuneec hat die Drohne Mantis Q vorgestellt, die mit einer 4K-Kamera ausgerüstet ist, sich mit Sprachbefehlen steuern lässt und bis zu 33 Minuten mit einer Akkuladung fliegen soll. Das kompakte Design soll Reisende ansprechen.

Artikel veröffentlicht am ,
Yuneec Mantis Q
Yuneec Mantis Q (Bild: Yuneec)

Die Yuneec Mantis Q ist eine kompakte Drohne mit einer 4K-Kamera und elektronischer Bildstabilisierung gegen Verwackler. Sie kann per Sprachsteuerung dirigiert werden. Dazu wird ein Controller mit Smartphonehalterung geliefert. Die Reichweite liegt bei 800 Metern.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) First Level Support/IT-Service Desk
    WDR mediagroup digital GmbH, Köln
  2. Senior Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Die Yuneec Mantis Q misst zusammengeklappt 16,7 x 9,7 x 5,6 cm und wiegt 500 Gramm. Die Kamera unterstützt die Aufnahme von Videos und Bildern mit 4.800 x 2.700 beziehungsweise 4.160 x 3.120 Pixeln bei 30 fps. Alternativ können Full-HD-Videos mit 60 fps aufgezeichnet werden. Standbilder werden auf einer MicroSD-Karte im DNG- oder JPEG-Format gespeichert. Die Kamera lässt sich stufenlos um bis zu 90 Grad nach unten und um 20 Grad nach oben bewegen. Eine Drehung nach links und rechts ist unabhängig von der Fluglage nicht möglich.

Der Benutzer kann sowohl die Kamera als auch die Drohne mit Hilfe von Sprachbefehlen steuern. Die Gestensteuerung ermöglicht es, ein Selfie mit einer Handbewegung aufzunehmen. Es gibt auch eine Gesichtserkennung, die ein Foto aufnimmt, wenn die Kamera ein Lächeln erkennt. Fest einprogrammierte Flugmanöver wie Orbit Me garantieren, dass die Kamera um den Piloten ausgerichtet wird, während die Drohne um ihn herumfliegt. Die Mantis Q hat eine Flugzeit von bis zu 33 Minuten und soll eine Höchstgeschwindigkeit von 71 km/h erreichen.

Die Drohne mit Controller, Akku, Ersatzpropeller, Ladegerät und USB-Kabel kostet 500 Euro. Darüber hinaus wird sie im Paket mit drei Akkus und einer Reisetasche angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Yuneec Mantis Q (Bild: Yuneec)
  • Yuneec Mantis Q (Bild: Yuneec)
Yuneec Mantis Q (Bild: Yuneec)


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth

Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Artikel
  1. Analyse von Apples A16: Chip des iPhone 14 Pro größer trotz kleinerer Transistoren
    Analyse von Apples A16
    Chip des iPhone 14 Pro größer trotz kleinerer Transistoren

    Bereits kurz nach Veröffentlichung des iPhone 14 kursieren erste Bilder des A16-Chips. Damit lassen sich Schlüsse über den Aufbau ziehen.

  2. Militärischer Weitblick in Toys (1992): Ein vergessener, wenngleich prophetischer Film
    Militärischer Weitblick in Toys (1992)
    Ein vergessener, wenngleich prophetischer Film

    Der Kinofilm Toys von 1992 ist heute weitgehend vergessen. Zu Unrecht, gab er doch eine erstaunlich gute Prognose darüber ab, wie heutzutage Krieg geführt wird.
    Ein IMHO von Mathias Küfner

  3. Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger
    Das System E-Mail
    Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger

    E-Mail verhalf dem Internet zum Durchbruch, als es noch Arpanet hieß. Zeit für einen Blick auf die Hintergründe dieses Systems - nebst Tipps für einen eigenen Mailserver.
    Von Florian Bottke

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei MMS • CyberWeek: PC-Zubehör, Werkzeug & Co. • Günstig wie nie: Gigabyte RX 6900 XT 864,15€, MSI RTX 3090 1.159€, Fractal Design RGB Tower 129,90€ • MindStar (Palit RTX 3070 549€) • Thrustmaster T300 RS GT 299,99€ • Alternate (iPad Air (2022) 256GB 949,90€) [Werbung]
    •  /