Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.

Artikel von Dirk Koller veröffentlicht am
Großer Copter, großer Controller: der Yuneec H520 mit ST16S
Großer Copter, großer Controller: der Yuneec H520 mit ST16S (Bild: Dirk Koller / Golem.de)

Im boomenden Drohnenmarkt ist das Unternehmen DJI der Marktführer. Mit kurzen Releasezyklen und innovativen Modellen wie dem Mavic oder dem Spark dominiert der chinesische Anbieter seit Jahren das Verbrauchersegment. Im Unternehmensbereich ist die Lage nicht ganz so eindeutig, dennoch dürfte DJI auch hier der größte Hersteller sein. Für die Konkurrenz bleiben oft nur die Lücken im DJI-Portfolio.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


    •  /