Abo
  • Services:

Yukimura: Updates für fast alle Playstations

Nur die Playstation 3 bekommt keines: Sony will morgen für die PS4, die PS Vita und die Playstation-App umfangreiche Updates mit neuen Funktionen veröffentlichen. Der wichtigste Patch trägt den Namen Yukimura.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Playstation
Logo Playstation (Bild: Sony)

Sony will laut seinem Blog am 26. März 2015 weltweit Updates für fast die gesamte aktuelle Playstation-Familie - bis auf die PS3 - veröffentlichen. Normalerweise erscheinen Aktualisierungen bei Sony recht bald nach solchen Ankündigungen, so dass es schon in der Nacht zum Donnerstag oder in den Morgenstunden so weit sein könnte.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Das wohl wichtigste Update bekommt die Playstation 4, es trägt bei Sony den Namen Yukimura. Dahinter verbirgt sich Version 2.50 der Firmware für die Konsole. Die wichtigste Neuerung dürfte der Suspend- und Resumemodus sein, mit dem man mitten im Spiel in Stand-by wechseln und anschließend sofort weiterspielen kann.

Dazu kommen Verbesserungen bei den Trophäen. Beispielsweise sollen sich Games mit Null Prozent solcher Erfolge aus der Übersicht löschen lassen. Auch die Funktion zum Verwalten von Freundeslisten wird spürbar erweitert, inklusive einem Facebook Friend Finder, der auf Wunsch in dem sozialen Netz nach Kumpels sucht und sie in die Playstation-Kontaktliste einlädt.

Für die PS Vita soll Firmware 3.50 neue Bedienhilfen inklusive vergrößerbarem Text und verstärkbarem Kontrast enthalten. Das Update bietet außerdem die Unterstützung von Remote Play mit 60 fps auf dem Handheld. Die Playstation-App auf Smartphones und Tablets wird ebenfalls aktualisiert, und zwar auf Version 2.50.

Nachtrag vom 26. März 2015, 11:10 Uhr

Sony hat Firmware 2.50 für die Playstation 4 inzwischen veröffentlicht. Das rund 245 MByte große Update wird automatisch über das Playstation Network heruntergeladen und installiert.

Nachtrag vom 30. März 2015, 13:52 Uhr

Wir haben das Video zur Firmware 2.50 für die Playstation 4 im Artikel nachgefügt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)

petritsch.paul.a 28. Mär 2015

Wann kann man wohl endlich Filme von einer externen Festplatte anschauen? :S

elgooG 27. Mär 2015

Weder Store noch PSN benötigen außergewöhnliche Portfreigaben. Ich musste zumindest noch...

Garius 27. Mär 2015

Dir auch. Hoffe nur es kommt auch irgendwann.

TheUnichi 26. Mär 2015

Ganz ehrlich, ich besitze die Xbox One von Tag 1 an und die gibt nicht einen Laut von...

Anonymouse 26. Mär 2015

Gehe mal in die Einstellungen, Profil, Privatsphäreneinstellung und dann unter Trophies...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /