Yubikey Bio: Verfügbarkeit und Fazit

Der Yubikey Bio ist in einer USB-A- und einer USB-C-Variante erhältlich und kann direkt im Shop von Yubico bestellt werden. Dort wird er inklusive Mehrwertsteuer für rund 95 Euro (USB-A) beziehungsweise rund 100 Euro (USB-C) angeboten. Damit kostet die biometrische Variante des Fido-Sticks rund dreimal so viel wie der Yubikey Security Key NFC (Test).

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter technischer Kundensupport (m/w/d) für Rechnungswesensoftware
    Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. ERP Manager (m/w/d)
    Hays AG, Marktredwitz
Detailsuche

Wie bei Yubikey üblich, ist weder die Hardware noch die Firmware Open Source. Im Unterschied zu den Open-Source-Fido-Sticks von Solokeys (Test) oder Nitrokey (Test) kann die Firmware nicht aktualisiert werden.

Fazit

Die Kombination aus kryptographisch abgesichertem Login beziehungsweise Zwei-Faktor-Authentifizierung per Fido2/Webauthn und Biometrie halten wir für sinnvoll. Damit wird das Anmelden endlich wirklich passwortlos und geht schnell und sicher von der Hand.

Insbesondere bei der Nextcloud war zwar auch bisher schon komplett passwortloses Anmelden ohne PIN mit einem Fido-Stick möglich - allerdings für jeden, der in den Besitz des Fido-Sticks kommt. Damit ist ein Fido-Stick mit einem Haustürschlüssel vergleichbar - mit dem Unterschied, dass man die Tür von jedem Ort der Welt aus aufschließen kann.

Yubico YubiKey Bio - FIDO Edition, USB A, biometrische Authentifizierung Finger
Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Deshalb verlangen viele Dienste für das passwortlose Login eine PIN, was der gängigen Vorstellung von passwortlos nicht unbedingt entspricht. Mit biometrisch geschützten Fido-Sticks wie dem Yubikey Bio steht der passwortlosen Welt hingegen seitens des Sicherheitsschlüssels nichts mehr im Wege.

Bei unseren Tests hatten wir jedoch immer wieder mit kleineren Softwareproblemen zu kämpfen. So unterscheidet sich das Handling der Fido-Sticks je nach Browser und Betriebssystem doch stark, was im Falle der Biometriefunktionen von Fido deutlich mehr zutage tritt. Auch ist die Anzahl der Dienste, die passwortloses Anmelden oder Zwei-Faktor-Authentifizierung per Webauthn anbieten, nach wie vor überschaubar.

Dafür kann der Yubikey Bio jedoch nichts. Wir halten ihn für einen solide verarbeiteten Fido-Stick, der ein bisher bestehendes Problem mit Fido löst. Allerdings zu einem recht hohen Preis, zu dem wir uns auch weitere Funktionen gewünscht hätten, wie sie bei der Yubikey-5-Serie vorhanden sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Wie kommt der Fingerabdruck auf den Yubikey Bio?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

  2. Hohe Nachfrage: BMW plant Sonderschichten für den neuen i4
    Hohe Nachfrage
    BMW plant Sonderschichten für den neuen i4

    Das neue Elektroauto ist begehrt: Die Wartezeiten für den BMW i4 könnten ohne zusätzliche Produktion auf bis zu ein Jahr steigen.

  3. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /