• IT-Karriere:
  • Services:

Youtuber: Flying Uwe unter Verdacht der Schleichwerbung

Es geht unter anderem um Proteinpulver: Der Youtuber Flying Uwe steht wegen des Verdachts der Schleichwerbung im Visier einer Landesmedienanstalt. Auch 30 andere Streamer haben Post von der Behörde bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Flying Uwe in einem seiner Videos auf Youtube
Flying Uwe in einem seiner Videos auf Youtube (Bild: Flying Uwe)

Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein geht gegen den Youtuber und Let's Player Flying Uwe vor. Der Vorwurf: Er präsentiere in seinen Videos Eigenprodukte, ohne dies als Werbung zu kennzeichnen. Konkret geht es darum, dass Flying Uwe von ihm vertriebenes Fitnesszubehör - etwa Proteinpulver - immer wieder in seinen Streams zeige. Damit verstoße er gegen rundfunkrechtliche Bestimmungen. Dem Hamburger drohe ein Bußgeld in Höhe von bis zu 500.000 Euro.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. FrischerGehts.net GmbH, Dresden

Bereits im November 2016 forderte die Medienanstalt den Youtuber auf, einige seiner Videos und die zugehörigen Videobeschreibungen als Werbung zu kennzeichnen - was Flying Uwe dann auch tat. In den Videos, in denen er die Produkte seines eigenen Unternehmens präsentiert, fehlen nach Darstellung der Medienanstalt jedoch weiterhin entsprechende Kennzeichnungen.

In einem Video gibt sich der Hamburger empört über den Brief der Medienanstalt. Selbstironisch bezeichnet er sich als "Schleiching Uwe", die Vorwürfe hält er für nicht begründet. Er halte halt einfach Produkte in die Kamera, die er selbst gut finde - ein gerne von Streamern genutztes Argument, wenn es um das Thema Product Placement geht.

Flying Uwe betreibt zwei größere Kanäle auf Youtube. Im einen geht es um Computerspiele, im anderen vorwiegend um Sport und seinen Alltag. Insgesamt haben rund 1,35 Millionen Zuschauer die Kanäle abonniert. Auch einige der Zuschauer äußern sich in Kommentaren von Videos kritisch über das Präsentieren von Produkten.

Weitere Streamer im Visier

Parallel zu diesem Verfahren hat die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein nach eigenen Angaben rund 30 weitere Youtuber aus Hamburg und Schleswig-Holstein angeschrieben und über die Werbe- und Sponsoringbestimmungen informiert. Bereits vor einiger Zeit hatten alle Landesmedienanstalten gemeinsam ein PDF veröffentlicht, auf dem die wichtigsten Vorgaben zusammengefasst sind.

Schon vor einigen Tagen hatten die Medienanstalten für Diskussionen gesorgt. Dabei ging es allerdings nicht um Schleichwerbung, sondern um eine Sendelizenz, die nach Auffassung der Medienanstalten für Kanäle wie Pietsmiet TV nötig sei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...
  2. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...

logged_in 27. Apr 2017

Zu den nicht-nerdigen, unterhaltsamen gehört der Slingshot Channel https://www.youtube...

nille02 31. Mär 2017

Falsche Baustelle. Darf er auch, er muss es aber entsprechend Kenntlich machen.

Eheran 31. Mär 2017

Mal noch ein paar mehr: AvE EEVblog CinemaSins Lindybeige bigclivedotcom...

elitezocker 31. Mär 2017

Denkfehler! Es sind aber die privaten Sender die hier den Ärger machen. Nicht die...

lottikarotti 31. Mär 2017

Wo habe ich das denn geschrieben? Ich bin sogar überzeugt davon, dass niemand...


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /