Youtube: PewDiePies Bezahlserie startet verspätet in Deutschland

In großen Teilen der Welt können sich Nutzer von Youtube die neuen "Originals"-Filme und eine Serie mit PewDiePie am 9. Februar 2016 ansehen. In Deutschland müssen Nutzer auf die Sendungen einen Monat länger warten.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtuber Felix "PewDiePie" Kjellberg
Youtuber Felix "PewDiePie" Kjellberg (Bild: Youtube)

Youtube will ab dem 9. Februar 2016 die ersten Folgen seiner sogenannten "Originals"-Filme und eine Serie auf seinem kostenpflichtigen Red-Abodienst veröffentlichen. Das wohl spannendste neue Format dreht sich um den Youtuber und Let's Player PewDiePie. Dieser arbeitet dafür mit den Machern der Zombie-Action-Serie The Walking Dead zusammen: In Scare PewDiePie geht es darum, dass ihm vor laufender Kamera möglichst viel Angst eingejagt wird, und zwar auf Basis von Situationen seiner Lieblingscomputerspiele.

Stellenmarkt
  1. SAP Solution Architect (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Wuppertal
Detailsuche

Zuschauer in den USA können sich die Folgen mit einem Youtube-Red-Abonnent für rund 10 US-Dollar im Monat anschauen. Im großen Teil vom Rest der Welt müssen Interessierte sich die Sendungen auf Youtube kaufen. Das ist in der Schweiz und in Österreich, aber nicht in Deutschland möglich.

Einen Grund dafür nennt Youtube nicht, aber wahrscheinlich ist erneut der Rundfunkstaatsvertrag die Ursache. Der schreibt vor, dass für Livestreams mit mehr als 500 Zuschauern eine Sendelizenz nötig ist. Deutsche Nutzer könnten die Folgen erst einen Monat nach Ausstrahlung auf Google Play kaufen, schreibt Youtube auf einer Infoseite. Ganze Staffeln gibt es nach Ausstrahlung der letzten Folge.

Neben Scare PewDiePie wird es laut dem Youtube-Blog noch drei Filme geben: eine Dokumentation über die Komikerin Lilly Singh, eine per Crowdfuning finanzierte Science-Fiction-Komödie namens Lazer Team sowie einen Tanzfilm namens Dance Camp.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lala Satalin... 08. Feb 2016

Wird ja nur in einem H&M-Shop gezeigt. FAIL

Lala Satalin... 08. Feb 2016

D-Promi. Wohl eher ZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZ-Prominenz... Die ALLER letzte Absteige...

Dwalinn 06. Feb 2016

Also ich sehe bei vielen Lets Playern Ankündigungs-Videos auf YouTube für ihre Twitch...

triplekiller 05. Feb 2016

ja aber nur weil es gesetz ist. wer nerven hat kann sich mit der gez anlegen und jedesmal...

theonlyone 05. Feb 2016

Das Ding mit "Neid" ist eben, das es völlig egal ist wie es dir selbst geht, solange du...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Online-Shopping: Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein
    Online-Shopping
    Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein

    Wie angekündigt, beginnt Ebay Kleinanzeigen mit der Abfrage von Rufnummern. Zu Beginn ist es optional, schon bald wird es Pflicht.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /