Abo
  • Services:
Anzeige
Gibt es jetzt auch als Musik-Streaming-App: Youtube
Gibt es jetzt auch als Musik-Streaming-App: Youtube (Bild: Eric Piermont/AFP/Getty Images)

Youtube Music: Google veröffentlicht Musik-Streaming-App

Gibt es jetzt auch als Musik-Streaming-App: Youtube
Gibt es jetzt auch als Musik-Streaming-App: Youtube (Bild: Eric Piermont/AFP/Getty Images)

Google macht Musik: Mit Youtube Music hat das Unternehmen in den USA eine Musik-Streaming-App veröffentlicht. Vorerst ist das Programm nur in den USA verfügbar.

Anzeige

Googles Videoportal Youtube will sich im Musik-Streaming-Markt mit einer eigenen Musik-App für Apples iPhones und Android-Smartphones positionieren. Zunächst ist das neue Angebot nur in den USA verfügbar. Die Basisvariante ist werbefinanziert und kostenlos, für rund 10 US-Dollar im Monat bietet Youtube mit Youtube Red auch eine werbefreie Variante an.

Die App soll helfen, das Angebot von 30 Millionen Songs in der Streamingbibliothek sowie die verfügbaren Youtube-Musikvideos zu filtern und auf den jeweiligen Geschmack des einzelnen Nutzers zuzuschneiden. Dabei werden dem Nutzer auch auf seinen Geschmack zugeschnittene Songs präsentiert. Wie sich der an den gehörten Songs bemisst, lässt sich mit Hilfe eines Reglers bestimmen. Die App solle den Nutzer auf "eine endlose Reise" durch den Musikkatalog der Videowebsite führen, schreibt Youtube-Manager Jay Fowler in einem Blogeintrag.

Das Technologie-Blog The Verge schätzt, dass das neue Angebot der Google-Tochter im wachsenden Markt der Streamingangebote ein Game Changer sein könnte, da Youtube über eine der größten Musiksammlungen weltweit verfüge. Zudem könne jeder Künstler ohne Aufwand sein Video hochladen und es damit über einer Milliarde Menschen weltweit anbieten, betonte Fowler.


eye home zur Startseite
Dwalinn 17. Nov 2015

Oder -Achtung gewagte aussage- du Kaufst dir ne CD wenn dir irgendwo ein Künstler fehlt...

Anonymer Nutzer 14. Nov 2015

Das sind dann grundsätzlich Künstler die bei einem Major-Label (und deren Unterlabels...

Junimond33 13. Nov 2015

wie "Jonson" im anderen Thread geschrieben hat, probier einfach mal das Cliggo aus, ganz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium GmbH, Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. TOMRA Sorting GmbH, Mülheim-Kärlich


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. IOS 11 Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

  1. Re: Kostenlos

    tingelchen | 22:03

  2. Re: Funktioniert Netflix denn mittlerweile bei UM?

    Dragon0001 | 21:58

  3. 84.000 gebuchte Anschlüsse

    plutoniumsulfat | 21:58

  4. Re: Ich dachte, CCleaner selbst ist die Malware ...

    Tuxgamer12 | 21:49

  5. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    tingelchen | 21:47


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel