Abo
  • Services:

Youtube: Kinofilme in 360-Grad-Videos versteckt

Beim Aufspüren und Sperren urheberrechtlich geschützten Materials arbeiten die Algorithmen von Youtube inzwischen recht effektiv. Mit einer neuen Masche sind sie überfordert: Uploader verstecken Kinofilme offenbar immer öfter in VR-Filmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube
Youtube (Bild: Eric Piermont/AFP/Getty Images)

Auf Youtube tauchen immer öfter Kinofilme auf, die Content ID nicht findet, weil sie in 360-Grad-Videos versteckt sind. Offenbar können die Algorithmen des Systems, das illegal hochgeladene Inhalte finden und sperren soll, mit den Rundumvideos noch nichts anfangen. Darauf hat unter anderem der Blogger Adam Conover auf Twitter hingewiesen, der vor ein paar Tagen über den Film Clueless gestolpert war.

In den 360-Grad-Videos werden die Kinofilme quasi auf einer virtuellen Leinwand gezeigt, neben der sich einfach nur ein paar rudimentäre, dunkle Texturen befinden. Die allgemeine Bild- und Tonqualität des offensichtlich in Kinosälen abgefilmten Materials ist meist dürftig. Youtube hat sich noch nicht zu dem Phänomen geäußert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-58%) 24,99€
  3. 59,99€
  4. 4,95€

quineloe 11. Jul 2016

wie viele Menschen, die länger in China gelebt haben, kennst du?

robinx999 09. Jul 2016

Naja ich habe die Dateien für meinen Test ja komplett generieren lassen hier übrigens der...

robinx999 07. Jul 2016

Kommt auf die Methode an gab ja auch mal als Proof of Concept die Variante Beliebige...

Keridalspidialose 07. Jul 2016

Wieviel ist das in Fußballfeldern? :)

SirFartALot 06. Jul 2016

Zusammengeheftet und als Daumenkino abspielbar :)


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

    •  /