Abo
  • Services:

Youtube: Kinofilme in 360-Grad-Videos versteckt

Beim Aufspüren und Sperren urheberrechtlich geschützten Materials arbeiten die Algorithmen von Youtube inzwischen recht effektiv. Mit einer neuen Masche sind sie überfordert: Uploader verstecken Kinofilme offenbar immer öfter in VR-Filmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube
Youtube (Bild: Eric Piermont/AFP/Getty Images)

Auf Youtube tauchen immer öfter Kinofilme auf, die Content ID nicht findet, weil sie in 360-Grad-Videos versteckt sind. Offenbar können die Algorithmen des Systems, das illegal hochgeladene Inhalte finden und sperren soll, mit den Rundumvideos noch nichts anfangen. Darauf hat unter anderem der Blogger Adam Conover auf Twitter hingewiesen, der vor ein paar Tagen über den Film Clueless gestolpert war.

In den 360-Grad-Videos werden die Kinofilme quasi auf einer virtuellen Leinwand gezeigt, neben der sich einfach nur ein paar rudimentäre, dunkle Texturen befinden. Die allgemeine Bild- und Tonqualität des offensichtlich in Kinosälen abgefilmten Materials ist meist dürftig. Youtube hat sich noch nicht zu dem Phänomen geäußert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. (-40%) 11,99€
  3. 4,99€
  4. (-55%) 17,99€

quineloe 11. Jul 2016

wie viele Menschen, die länger in China gelebt haben, kennst du?

robinx999 09. Jul 2016

Naja ich habe die Dateien für meinen Test ja komplett generieren lassen hier übrigens der...

robinx999 07. Jul 2016

Kommt auf die Methode an gab ja auch mal als Proof of Concept die Variante Beliebige...

Keridalspidialose 07. Jul 2016

Wieviel ist das in Fußballfeldern? :)

SirFartALot 06. Jul 2016

Zusammengeheftet und als Daumenkino abspielbar :)


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    •  /