Abo
  • Services:

Youtube: Helden dürfen massenhaft Videos melden

Mit einem neuen Angebot namens Heroes möchte Youtube die Community dazu bringen, aktiv bei der Videoplattform mitzuarbeiten. Dafür gibt es kein Geld, sondern Vorteile wie besonders weitgehende Rechte - etwa die Option, massenhaft Videos zu melden.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube findet offenbar, dass seine Helden gefeiert gehören
Youtube findet offenbar, dass seine Helden gefeiert gehören (Bild: Youtube)

Youtube hat sein Community-Programm Heroes weltweit gestartet. Damit können Mitglieder der Community Punkte sammeln, indem sie Untertitel für Videos schreiben, Fragen im Forum beantworten und ähnliche Aufgaben erledigen. Geld bezahlt die Tochter des hochprofitablen Alphabet-Konzerns (Google) dafür nicht, stattdessen gibt es Punkte und Levelaufstiege.

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Wer es auf Stufe 2 schafft, darf beispielsweise an exklusiven Workshops teilnehmen - gemeint sind vermutlich Videokonferenzen, keine Fortbildungen in Kalifornien. Auf Stufe 3 können die Heroes "beleidigende Inhalte in großem Umfang melden", und auf Stufe 4 dann unter anderem "Youtube-Mitarbeiter direkt kontaktieren", so das Unternehmen.

Die Punkte gibt es laut Youtube für unterschiedliche Aktivitäten. Wer erfolgreich ein Video meldet, das gegen die Richtlinien verstößt, bekommt dafür einen Punkt. Für die Beantwortung einer Frage im Youtube-Forum mit der besten Antwort gibt es immerhin zehn Punkte. Keine Arbeit haben die Helden übrigens mit dem Ankündigungstrailer zum Heroes-Programm: Youtube hat die Kommentare kurzerhand deaktiviert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

throgh 24. Sep 2016

Demagogie hilft nicht und in den gleichen Wortlaut zu verfallen ebenso nicht (bezogen...

SchreibenderLeser 24. Sep 2016

Soweit wohl richtig, aber ein Punkt nur: Das hat mit irgendwelchen Kommentaren im...

Peter Brülls 24. Sep 2016

Und da sind wir im Bereich der Ermessenssache. Und zwar auf beiden Seiten. Snowden und...

frostbitten king 23. Sep 2016

Kurze Liste an Suchbegriffen auf youtube, damit du das ganze verstehst. - Third wave...

DebugErr 23. Sep 2016

You win this thread!


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /