Abo
  • Services:
Anzeige
Youtube Gaming
Youtube Gaming (Bild: Google)

Die Streamer fehlen

Um das Livestreaming über Youtube attraktiver zu machen, hat Google die Funktion komplett überarbeitet. Streamer müssen so etwa nicht mehr umständlich im Voraus einen Zeitpunkt angeben, wenn sie streamen wollen. Und auch an anderen Stellen soll das Streamen vereinfacht worden sein. Wir konnten das bisher nicht ausprobieren. Praktisch ist, dass die Livestreams automatisch in ein normales Youtube-Video konvertiert werden und so als Video-on-Demand verfügbar sind. Bei Twitch geht das bisher nur für einen bestimmten Zeitraum, danach wird die Aufnahme gelöscht.

Anzeige

Sperre bei vermeintlichen Urheberrechtsverletzungen

Content-ID wird es auch bei Youtube Gaming geben. Ein Algorithmus sucht auch in Livestreams nach urheberrechtlich geschützten Inhalten. Wurde eine mögliche Übereinstimmung gefunden, wird die Werbung deaktiviert, Werbung zugunsten des Urheberrechtsinhabers geschaltet oder gar der Livestream gesperrt.

Spiele-Streamer auf Twitch kennen das nicht, denn ein solches System gibt es dort nicht. Einzig bei den Video-on-Demands wird nach Urheberrechtsverletzungen gesucht, der Ton wird bei einer Verletzung zeitweise deaktiviert.

  • Videos, die nichts mit Gaming zu tun haben, werden trotzdem angezeigt. (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Livestream mit aktiviertem Chat (Screenshot: Golem.de)
  • Videos können wie in der Youtube-App verkleinert werden. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Spiele-Übersicht der Youtube-Gaming-App (Screenshot: Golem.de)
  • Die abonnierten Kanäle in der Übersicht (Screenshot: Golem.de)
  • Zu jedem Spiel gibt es eine Beschreibung. (Screenshot: Golem.de)
  • Videos werden noch einmal kategorisiert. (Screenshot: Golem.de)
Ein Livestream mit aktiviertem Chat (Screenshot: Golem.de)

Aktuell gibt es noch sehr wenige Streamer, die Plattform ist aber auch nicht offiziell gestartet. Doch auch dann gibt es für Streamer keinen Grund zu wechseln. Aus Gewohnheit werden wohl sowohl Streamer als auch Zuschauer bei Twitch bleiben. Bis auf das Archiv bietet Youtube Gaming kaum Vorteile.

Ein wichtiger Faktor wird die stark wachsende E-Sport-Szene sein, die Turniere für das europäische Publikum fast ausschließlich auf Twitch überträgt. Einzig mit Exklusivverträgen könnte Google die beliebten Streamer und E-Sport-Veranstalter an Youtube Gaming binden. In der Branche wäre das nicht unüblich: Azubu und Hitbox, zwei auf Spiele spezialisierte Livestreaming-Dienste, versuchen so, neben Twitch zu bestehen.

Vorerst nicht in Deutschland

Youtube Gaming wird zuerst in den USA und Großbritannien starten, das merkt man der Creators-Preview auch an: Die App ist in englischer Sprache gehalten, Empfehlungen gibt es bisher nur für englischsprachige Youtuber. Eine Webversion der Plattform wird es zur offiziellen Veröffentlichung geben.

Ein Zeitpunkt für den Deutschlandstart der App ist noch nicht bekannt. Unklar wird auch sein, ob aus Deutschland überhaupt Livestreams gesendet werden dürfen. Laut Rundfunkstaatsvertrag würden Streamer nämlich eine Sendelizenz benötigen.

Fazit

Die Creators-Preview der Youtube-Gaming-Android-App zeigt gut die Stärken der neuen Plattform. Endlich werden Spielevideos auf Youtube sinnvoll kategorisiert und können gut gefunden werden. Die neuen Livestream-Funktionen gefallen uns, bieten gegenüber Twitch aber kaum einen Mehrwert. Und vor allem am Filter-Algorithmus sollte Google arbeiten, noch sind zu viele Videos ohne Gaming-Bezug zu finden.

 Youtube Gaming ausprobiert: Kochvideos inmitten von Let's Plays

eye home zur Startseite
Dwalinn 11. Aug 2015

Ich halte diese Folge für eine der Schlechtesten South Park folgen aller Zeiten. Da ist...

ipsy 10. Aug 2015

Das ist manchmal auch ein Glücksspiel.

Lala Satalin... 10. Aug 2015

Wie schön es doch mit Root ist, wo ich einfach Apps raus schmeißen kann. x3



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  4. über Harvey Nash GmbH, Berlin, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ronny Verhelst

    Tele-Columbus-Chef geht nach Hause

  2. Alphabet

    Google Gewinn geht wegen EU-Strafe zurück

  3. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  4. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  5. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  6. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  7. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  8. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

  9. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  10. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  1. Re: Wie viel Menschen klicken auf Werbung?

    Sharra | 02:41

  2. Re: Und in Deutschland?

    LordGurke | 01:33

  3. Re: Tele-Columbus ist nicht mehr das was es mal wahr

    dxp | 01:30

  4. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    No name089 | 01:20

  5. Re: Andersherum: Wieso nicht das Unternehmen...

    HeroFeat | 00:59


  1. 23:54

  2. 22:48

  3. 16:37

  4. 16:20

  5. 15:50

  6. 15:35

  7. 14:30

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel