Abo
  • Services:

Youtube: Community wehrt sich gegen blockierte Spielevideos

Bei Ubisoft-Spielen sind keine Probleme zu erwarten, bei 2K Games und Electronic Arts vielleicht doch: Spielentwickler wehren sich gegen das Blockieren von Videos auf Youtube.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Youtube-Logo
Das Youtube-Logo (Bild: Golem.de)

US-Spielentwickler und Let's-Play-Fans wehren sich dagegen, dass Youtube hochgeladene Videos mit Games-Inhalten löscht, wenn in ihnen urheberrechtlich geschützt Musik zu hören ist - selbst dann, wenn sie nur im Hintergrund gespielt wird. Das liegt daran, dass auf Youtube das automatische Content-ID-Scanning auf weitere Multi-Channel-Networks-Bereiche ausgedehnt wurde. Eine neue Initiative von Lars Doucet, Gründer des US-Entwicklerstudios Level Up Labs (Defender's Quest), hat dazu die Initiative Wholetsplay gegründet.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Rostock
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Zum einen tauschen sich Spieler und Macher unter dem Hashtag #wholetsplay auf Twitter aus. Zum anderen baut Doucet mit Unterstützung der Community eine Webseite unter der URL www.wholetsplay.com auf.

Dort soll es vor allem Informationen über die rechtlichen Rahmenbedingungen beim Veröffentlichen von Videos geben. Unter anderem ist auf einer temporären Wiki-Seite eine lange Liste mit Hinweisen abrufbar, welche Publisher und Entwickler bei Let's-Play-Inhalten keine Probleme machen (die meisten) und bei welchen vielleicht mit Schwierigkeiten zu rechnen ist (2K Games, Electronic Arts, Quantic Dream).

Eigentlich ist auch eine Kennzeichnung für Firmen vorgesehen, bei denen vor selbsterstellten Videos in Zusammenhang mit ihren Spielen gewarnt wird. Allerdings ist damit noch kein Unternehmen markiert.

Wie Polygon.com berichtet, will Doucet außerdem zusammen mit Rechtsexperten neue Lizenzbedingungen aufsetzen, in denen etwa der Umgang mit Musik in Videospielen geregelt wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 554,00€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ - Release 19.10.
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

IrgendeinNutzer 23. Dez 2013

Ernsthaft? Ist deswegen Tim Schafer auch ein Troll, weil er uns verraten hat, das es...

Natchil 21. Dez 2013

Und warum sollte ich so was machen? Krieg ich bei den anderen Portalen Geld für meine...

Natchil 21. Dez 2013

Haha, wie er das Geld rumschmeißt, und es dann demütig wieder aufhebt, und fast zu weinen...

Natchil 21. Dez 2013

Außerdem sollte man nicht gegen YouTube kämpfen, sondern mit ihnen. Handelt was aus...

crazypsycho 20. Dez 2013

Fairuse greift hier in Deutschland aber wirklich nicht. Denn hier gibt es keine Fairuse...


Folgen Sie uns
       


Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview

Gehen oder rollen? Der Bionic Wheel Bot von Festo ist nach dem Vorbild einer Spinne konstruiert, die normalerweise läuft. Hat sie es eilig, etwa um sich vor Feinden in Sicherheit zu bringen, formt sie aus ihren Beinen Räder und rollt davon.

Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /