Abo
  • Services:
Anzeige
Das Youtube-Logo
Das Youtube-Logo (Bild: Golem.de)

Youtube Community wehrt sich gegen blockierte Spielevideos

Bei Ubisoft-Spielen sind keine Probleme zu erwarten, bei 2K Games und Electronic Arts vielleicht doch: Spielentwickler wehren sich gegen das Blockieren von Videos auf Youtube.

Anzeige

US-Spielentwickler und Let's-Play-Fans wehren sich dagegen, dass Youtube hochgeladene Videos mit Games-Inhalten löscht, wenn in ihnen urheberrechtlich geschützt Musik zu hören ist - selbst dann, wenn sie nur im Hintergrund gespielt wird. Das liegt daran, dass auf Youtube das automatische Content-ID-Scanning auf weitere Multi-Channel-Networks-Bereiche ausgedehnt wurde. Eine neue Initiative von Lars Doucet, Gründer des US-Entwicklerstudios Level Up Labs (Defender's Quest), hat dazu die Initiative Wholetsplay gegründet.

Zum einen tauschen sich Spieler und Macher unter dem Hashtag #wholetsplay auf Twitter aus. Zum anderen baut Doucet mit Unterstützung der Community eine Webseite unter der URL www.wholetsplay.com auf.

Dort soll es vor allem Informationen über die rechtlichen Rahmenbedingungen beim Veröffentlichen von Videos geben. Unter anderem ist auf einer temporären Wiki-Seite eine lange Liste mit Hinweisen abrufbar, welche Publisher und Entwickler bei Let's-Play-Inhalten keine Probleme machen (die meisten) und bei welchen vielleicht mit Schwierigkeiten zu rechnen ist (2K Games, Electronic Arts, Quantic Dream).

Eigentlich ist auch eine Kennzeichnung für Firmen vorgesehen, bei denen vor selbsterstellten Videos in Zusammenhang mit ihren Spielen gewarnt wird. Allerdings ist damit noch kein Unternehmen markiert.

Wie Polygon.com berichtet, will Doucet außerdem zusammen mit Rechtsexperten neue Lizenzbedingungen aufsetzen, in denen etwa der Umgang mit Musik in Videospielen geregelt wird.


eye home zur Startseite
IrgendeinNutzer 23. Dez 2013

Ernsthaft? Ist deswegen Tim Schafer auch ein Troll, weil er uns verraten hat, das es...

Natchil 21. Dez 2013

Und warum sollte ich so was machen? Krieg ich bei den anderen Portalen Geld für meine...

Natchil 21. Dez 2013

Haha, wie er das Geld rumschmeißt, und es dann demütig wieder aufhebt, und fast zu weinen...

Natchil 21. Dez 2013

Außerdem sollte man nicht gegen YouTube kämpfen, sondern mit ihnen. Handelt was aus...

crazypsycho 20. Dez 2013

Fairuse greift hier in Deutschland aber wirklich nicht. Denn hier gibt es keine Fairuse...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADAC IT Service GmbH, München
  2. Ratbacher GmbH, Essen
  3. Safran Electronics & Defense Germany GmbH, Stuttgart
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 65" Super-UHD für 1.799,99€ statt 1.988,90€ im Preisvergleich)
  2. 499€ (Vergleichspreis 619€)
  3. (u. a. 20% Rabatt auf ausgewählte FSP-Netzteile)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  2. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  3. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  4. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  5. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  6. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

  7. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  8. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp

  9. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten

  10. ZX-E

    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  2. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

  1. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    motzerator | 18:19

  2. Paradigmenwechsel in Sachen K.I.

    Bujin | 18:17

  3. Re: warum sollten apps abstürtzen?

    Deff-Zero | 18:17

  4. Re: Ich liebe Paint...

    ChristianKG | 18:17

  5. Re: Anders herum wird ein Schuh draus

    Tragen | 18:16


  1. 16:37

  2. 16:20

  3. 15:50

  4. 15:35

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:29

  8. 13:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel