Abo
  • Services:

Yourfone.de Facebook Edition: Telefon-, SMS- und Internetflatrate für 20 Euro

Yourfone.de bietet Facebook-Nutzern eine Telefon- und Internetflatrate zusammen mit einer SMS-Flatrate an. Der monatliche Grundpreis entspricht dabei dem regulären Basistarif ohne SMS-Flatrate, die sonst mehr kostet.

Artikel veröffentlicht am ,
Allnet Flat Facebook Edition für monatlich 20 Euro
Allnet Flat Facebook Edition für monatlich 20 Euro (Bild: E-Plus/Screenshot: Golem.de)

Im April 2012 läutete E-Plus mit dem Yourfone.de-Tarif den Preiskampf um kombinierte Flatrate-Tarife ein. Erstmals gab es zum Monatspreis von 20 Euro eine Telefonflatrate in alle Netze sowie eine mobile Datenflatrate. Lediglich der SMS-Versand wird dabei separat abgerechnet. Alternativ kann eine SMS-Flatrate dazugebucht werden.

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  2. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt

Nun bietet Yourfone.de den Tarif zusammen mit einer SMS-Flatrate ohne Aufpreis an. Voraussetzung dafür ist, dass der Kunde bei Facebook Fan des Yourfone.de-Auftritts wird und bleibt. Wer den Tarif einmal wählt, erhält die SMS-Flatrate ohne Aufpreis, solange er Fan der Facebook-Seite von Yourfone.de ist.

SMS-Flatrate als Geschenk für Facebook-Freundschaft

Der Tarif nennt sich "Allnet Flat Facebook Edition" und kostet monatlich 19,90 Euro. Den Tarif gibt es nur mit einer Laufzeit von zwei Jahren. Den normalen Yourfone.de-Tarif gibt es auch ohne Mindestvertragslaufzeit, er kostet dann monatlich 5 Euro mehr. Der Startpaketpreis beträgt einmalig 19,90 Euro.

Neben der SMS-Flatrate gibt es zur "Allnet Flat Facebook Edition" eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze sowie eine gedrosselte Datenflatrate. Bei Erreichen eines Volumens von 500 MByte wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Gegen einen monatlichen Aufpreis von 5 Euro kann das ungedrosselte Datenvolumen auf 1 GByte im Monat erhöht werden.

Facebook-Tarif wird auch für Bestandskunden kommen

Die Facebook-Aktion läuft bis Ende des Jahres, könnte aber auch noch verlängert werden, heißt es vom Anbieter. Später soll es für Yourfone.de-Kunden möglich sein, in diesen Facebook-Tarif zu wechseln, nähere Details gibt es dazu allerdings noch nicht. Es wird daran gearbeitet, dass Bestandskunden möglichst bald in den Facebook-Tarif wechseln können.

Kunden von Yourfone.de nutzen das Mobilfunknetz von E-Plus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Donnergurgler 24. Okt 2012

Heisst es nicht auch "überzeugen" und nicht "überzeigen"?

koelnerdom 23. Okt 2012

Und wenn? Glaubst du Redaktionen haben die Kapazität für jeden Artikel einen Firmenbesuch...

timobo 23. Okt 2012

Neben den bekannten Netzproblemen ist der Kundenservice von Yourfone ist der schlechteste...

ji (Golem.de) 23. Okt 2012

Nein, das ist keine Werbung. Artikel sind bei uns nicht käuflich, grundsätzlich nicht...

JoePhi 23. Okt 2012

Ich meine wirklich! Der letzte Satz des Artikels zeigt doch, dass es eben Anti-Werbung...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
    Network Slicing
    5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

    Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
    Ein Bericht von Stefan Krempl

    1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
    2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
    3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

      •  /