Abo
  • Services:
Anzeige
Allnet Flat Facebook Edition für monatlich 20 Euro
Allnet Flat Facebook Edition für monatlich 20 Euro (Bild: E-Plus/Screenshot: Golem.de)

Yourfone.de Facebook Edition: Telefon-, SMS- und Internetflatrate für 20 Euro

Allnet Flat Facebook Edition für monatlich 20 Euro
Allnet Flat Facebook Edition für monatlich 20 Euro (Bild: E-Plus/Screenshot: Golem.de)

Yourfone.de bietet Facebook-Nutzern eine Telefon- und Internetflatrate zusammen mit einer SMS-Flatrate an. Der monatliche Grundpreis entspricht dabei dem regulären Basistarif ohne SMS-Flatrate, die sonst mehr kostet.

Im April 2012 läutete E-Plus mit dem Yourfone.de-Tarif den Preiskampf um kombinierte Flatrate-Tarife ein. Erstmals gab es zum Monatspreis von 20 Euro eine Telefonflatrate in alle Netze sowie eine mobile Datenflatrate. Lediglich der SMS-Versand wird dabei separat abgerechnet. Alternativ kann eine SMS-Flatrate dazugebucht werden.

Anzeige

Nun bietet Yourfone.de den Tarif zusammen mit einer SMS-Flatrate ohne Aufpreis an. Voraussetzung dafür ist, dass der Kunde bei Facebook Fan des Yourfone.de-Auftritts wird und bleibt. Wer den Tarif einmal wählt, erhält die SMS-Flatrate ohne Aufpreis, solange er Fan der Facebook-Seite von Yourfone.de ist.

SMS-Flatrate als Geschenk für Facebook-Freundschaft

Der Tarif nennt sich "Allnet Flat Facebook Edition" und kostet monatlich 19,90 Euro. Den Tarif gibt es nur mit einer Laufzeit von zwei Jahren. Den normalen Yourfone.de-Tarif gibt es auch ohne Mindestvertragslaufzeit, er kostet dann monatlich 5 Euro mehr. Der Startpaketpreis beträgt einmalig 19,90 Euro.

Neben der SMS-Flatrate gibt es zur "Allnet Flat Facebook Edition" eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze sowie eine gedrosselte Datenflatrate. Bei Erreichen eines Volumens von 500 MByte wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Gegen einen monatlichen Aufpreis von 5 Euro kann das ungedrosselte Datenvolumen auf 1 GByte im Monat erhöht werden.

Facebook-Tarif wird auch für Bestandskunden kommen

Die Facebook-Aktion läuft bis Ende des Jahres, könnte aber auch noch verlängert werden, heißt es vom Anbieter. Später soll es für Yourfone.de-Kunden möglich sein, in diesen Facebook-Tarif zu wechseln, nähere Details gibt es dazu allerdings noch nicht. Es wird daran gearbeitet, dass Bestandskunden möglichst bald in den Facebook-Tarif wechseln können.

Kunden von Yourfone.de nutzen das Mobilfunknetz von E-Plus.


eye home zur Startseite
Donnergurgler 24. Okt 2012

Heisst es nicht auch "überzeugen" und nicht "überzeigen"?

koelnerdom 23. Okt 2012

Und wenn? Glaubst du Redaktionen haben die Kapazität für jeden Artikel einen Firmenbesuch...

timobo 23. Okt 2012

Neben den bekannten Netzproblemen ist der Kundenservice von Yourfone ist der schlechteste...

ji (Golem.de) 23. Okt 2012

Nein, das ist keine Werbung. Artikel sind bei uns nicht käuflich, grundsätzlich nicht...

JoePhi 23. Okt 2012

Ich meine wirklich! Der letzte Satz des Artikels zeigt doch, dass es eben Anti-Werbung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,97€/69,97€
  2. 3,49€
  3. (-20%) 55,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  2. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  3. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55

  4. Password-Master - Master-Desaster

    MarioWario | 01:40

  5. Facebook-Verbot für SPD-Mitglieder und Spiegel-Leser

    MarioWario | 01:32


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel