Abo
  • Services:
Anzeige
Tchibo Qbo
Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)

You-Rista: Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Tchibo Qbo
Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)

Tchibo hat mit der Qbo You-Rista eine Espressomaschine angekündigt, die nach dem Kapselsystem funktioniert und über Smartphones und die Apple Watch ferngesteuert werden kann. Sogar Wassermenge, Milch und Milchschaum lassen sich auf dem Mobilgerät einstellen und speichern.

Die You-Rista-Kaffeemaschine von Tchibo verwendet statt Aluminiumkapseln kleine Kunststoffbehälter, die nach Herstellerangaben recycelt werden können. Die Maschine kann über einen 2,8 Zoll großen Touchscreen oder per WLAN über eine iOS- und Android-App sowie eine Apple-Watch-App bedient werden. Da jede Kaffeekapsel einzeln eingelegt wird, muss der Nutzer aber vor jedem Brühvorgang zur Maschine laufen.

Anzeige

 

  • Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)
  • Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)
  • iOS-App von Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)
  • iOS-App von Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)
Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)

Die Tchibo Qbo ist mit und ohne Milchaufschäumer erhältlich. Über die Apps und das Display kann der Nutzer bestimmen, wie viel Wasser, Milch und Milchschaum in die Tasse kommen sollen. Diese Einstellungen lassen sich speichern und später wieder abrufen.

Die Apps melden auch, wann die Qbo-Maschine gereinigt oder entkalkt werden muss. Das wird dem Anwender per Push-Nachricht auf seinem Mobilgerät angezeigt. Die Brühgruppe erreicht 19 Bar Druck. Die Aufheizzeit ist mit 15 Sekunden recht niedrig. Der Tank fasst 900 ml Wasser. Die Maschine misst 28,1 x 21,7 x 31,5 cm und kommt auf 1.500 Watt. Der Hersteller gewährt 24 Monate Garantie. 

  Was die Kaffeekapseln, von denen es derzeit zehn Sorten gibt, kosten werden, hat Tchibo noch nicht mitgeteilt. Es soll sich um nachhaltig produzierten Kaffee handeln.

Die Tchibo Qbo You-Rista kostet mit Milchaufschäumer rund  350 Euro zuzüglich knapp 5 Euro Versand. Die Version ohne Milchaufschäumer gibt es für rund 300 Euro. Bei beiden Geräten gewährt Tchibo eine 30-Tage-Rücksendemöglichkeit gegen Erstattung des Kaufpreises. Die Kaffeemaschinen  sollen ab 21. April 2016 erhältlich sein.

Immer mehr Kaffeemaschinen online

Konkurrent Nespresso hat ebenfalls eine Kapsel-Kaffeemaschine mit App-Fernsteuerung im Programm. Die Nespresso Prodigio wird über Bluetooth mit dem Smartphone gesteuert, wobei der Nutzer den Brühvorgang zeitgesteuert auslösen kann. Außerdem verwaltet die App den Kapselvorrat und meldet, wenn dieser zur Neige geht. Über die App kann beim Hersteller nachbestellt werden. Die Prodigio kostet 200 Euro ohne und 250 Euro mit Milchaufschäumer.

Saeco bietet mit der Granbaristo Avanti eine per Bluetooth gesteuerte Kaffeemaschine an, die allerdings ein Vollautomat ist und auch die Bohnen mahlt. Mit der Smarter Coffee Machine gibt es zudem eine klassische Aufbrühmaschine mit Kanne, die per WLAN und Smartphone-App angesteuert wird.


eye home zur Startseite
Kaffeegenießer1999 27. Feb 2017

Hallo narfomat, du hast absolut Recht. Lass die Finger weg von Kapselautomaten. Kauf dir...

topfdrummer 10. Mär 2016

-> https://www.ietf.org/rfc/rfc2324.txt Gäbe es seit 1998 :D

longthinker 10. Mär 2016

Weil man z.B. kein Smartphone hat, oder es nicht auch noch innerhalb der Wohnung "immer...

querschlaeger 10. Mär 2016

Naja, Spülmaschine und Waschmaschine sind ja auch so angeschlossen. Ist ja nichts neues...

Nullmodem 10. Mär 2016

Nespresso kostet 100¤/kg (5Euro für 50g = 10 Tassen) GEPA FairTrade Bio Espresso kostet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Accenture, Frankfurt
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  3. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Zwickau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€
  2. 125,00€
  3. (65B6D für 2.799,00€ und 65C6D für 2.999,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Steuerrecht

    Jaglag | 14:01

  2. Re: Call of Battlefield ....

    PocketIsland | 13:56

  3. Re: Warum gelten automatische Andockmanöver als...

    nicoledos | 13:52

  4. Re: Sorry aber

    Bone Balboa | 13:50

  5. SAFTLADEN!! -kwt-

    Konfuzius Peng | 13:45


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel