Abo
  • Services:
Anzeige
Lenovos neues Yoga Tablet 8 und Yoga Tablet 10
Lenovos neues Yoga Tablet 8 und Yoga Tablet 10 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Android mit Lenovo-Oberfläche

Anzeige

Bei der Nutzung im Hochformat geht Lenovo davon aus, dass der Nutzer vermutlich lesen möchte, und zeigt in der Seitenleiste dementsprechend prominent eine Verknüpfung zur Buch-App Txtr Ebooks an. Im Querformat wird angenommen, dass der Nutzer einen Film schauen möchte - dementsprechend zeigt die Seitenleiste einen Link zur Videobibliothek.

  • Die Kamera des Yoga Tablet 8 hat Schnappschussqualität. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Kamera des Yoga Tablet 10 hingegen macht schlechte Fotos. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Yoga Tablet 8 und Yoga Tablet 10 von Lenovo (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die beiden Android-Tablets haben eingebaute Klappständer. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Akku ist in einem Zylinder untergebracht, hier finden sich bei den Geräten auch die Kameras. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Dank der Zylinder lassen sich die Tablets gut halten. Aufgrund der Gewichtsverteilung wirken sie leicht. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auf der Frontseite sind Stereolautsprecher eingebaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Einschub für die Micro-SD-Karte befindet sich unter dem Ständer. Daneben ist bei den UMTS-Modellen der Steckplatz für die SIM-Karte. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Kopfhörereingang befindet sich an der Seite des Akkuzylinders. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche der Yoga-Tablets (Screenshot: Golem.de)
  • Im Querformatmodus erscheint die Seitenleiste auf der rechten Seite, ...
  • ...im Hochkantmodus auf der linken. (Screenshots: Golem.de)
Im Querformatmodus erscheint die Seitenleiste auf der rechten Seite, ...

Um ein Widget hinzuzufügen, muss der Nutzer lange auf den Startbildschirm tippen. Weitere Einstellungen wie die Auswahl des Hintergrundbildes oder des Designthemas sind über ein Einstellungsmenü erreichbar, das am unteren rechten Bildrand aufgerufen wird.

Unterschiedliche Themen für den Startbildschirm

Der Nutzer kann aus aktuell drei unterschiedlichen Themen für den Hauptbildschirm wählen, die das Aussehen der Icons beeinflussen. Die Gestaltung der Menüs oder der Widgets ändert sich hierbei nicht. Das Menüdesign erinnert mit seinem hellen Hintergrund etwas an HTCs Sense. Der Lenovo-Launcher reagiert zügig und lässt sich gut bedienen.

Den Videoplayer kann der Nutzer auch in einem kleinen Fenster parallel zu anderen Anwendungen nutzen. So ist es beispielsweise möglich, gleichzeitig ein Video zu schauen und zu surfen.

Stereolautsprecher auf der Vorderseite

Lenovo hat bei den beiden Yoga-Tablets jeweils zwei Frontlautsprecher verbaut, um einen Stereoklang zu ermöglichen. Dieser kann mit der vorinstallierten Dolby-Software beeinflusst und auf unterschiedliche Nutzungssituationen eingestellt werden.

Die Einstellungsmöglichkeiten sind recht umfangreich, es gibt vier voreingestellte Nutzungsschemen: Filme, Musik, Spiele und Sprache. Zusätzlich hat der Nutzer zwei selbst konfigurierbare Schemen zur Verfügung. Die Voreinstellungen werden analog zum Nutzungsmodus (Stand-, Kipp- oder Handmodus) gewählt, können vom Nutzer aber beliebig umgestellt werden.

 Durchschnittliche HardwareUmfangreiche Audiosteuerung 

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 09. Dez 2013

https://www.golem.de/news/gigaset-qv1030-das-bessere-nexus-10-zum-kampfpreis-1311-103022.html

spitfire_ch 08. Dez 2013

Ah, fantastisch, danke für den Tipp!

Anonymer Nutzer 06. Dez 2013

Dito ;-) Oder heißt es Touché?

Anonymer Nutzer 06. Dez 2013

Vorteil beim Nexus wäre noch das es halt kaum mehr wiegt als ein Ebook-Reader. Wenn ich...

Anonymer Nutzer 05. Dez 2013

ich finds auch ein bisschen viel, zumal das gerät technisch nun anscheinend nicht so der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. Bertrandt Services GmbH, Koblenz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Bis zu 250 EUR Cashback auf ausgewählte Objektive erhalten
  2. und DOOM gratis erhalten
  3. 117,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Hannover Pavillons für die Sommer-Cebit sind schon ausgebucht
  2. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  3. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Geschwindigkeiten zu niedrig

    gaym0r | 02:09

  2. Re: Eigentlich doch genial

    plutoniumsulfat | 01:22

  3. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and...

    CSCmdr | 01:15

  4. Re: Hoffentlich verlangt jemand von denen eine...

    RipClaw | 01:08

  5. In englisch streamen?!

    Julz2k | 00:55


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel