Abo
  • IT-Karriere:

YI Discovery: Neue Einsteiger-Actionkamera für 50 Euro

Actionkameras werden von den meisten Privatpersonen nicht ständig benötigt, weshalb viele ungern mehrere Hundert Euro für so eine Kamera ausgeben. Yi Technologies hat mit der Kamera Discovery ein 50-Euro-Modell angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
YI Discovery
YI Discovery (Bild: Yi Technology)

Das Actionkamera-Einsteigermodell Yi Discovery verfügt trotz des niedrigen Preises über ein zwei Zoll großes LC-Display zur Bildkontrolle und Menüsteuerung sowie eine recht lange Akkulaufzeit. Das 4K-Modell nimmt allerdings bei höchster Auslösung nur 20 Bilder pro Sekunde auf, was keine flüssige Wiedergabe ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim

Die YI Discovery verfügt jedoch über Full-HD-Aufnahmefunktionen mit 60 FPS und kann Standbilder mit 8 Megapixeln aufnehmen. Im Innern arbeitet ein Sony-Bildsensor IMX179. Das 2 Zoll große LC-Touchscreendisplay kommt auf 320 x 240 Pixel Auflösung. Die Aufnahmen werden mit einem Weitwinkelobjektiv mit 150 Grad Blickwinkel aufzeichnet. Die Kamera ist mit einem WLAN-Modul (2,4 GHz) ausgerüstet, um sie über eine App fernzusteuern und Bildmaterial auf mobile Geräte zu übertragen. Nach Herstellerangaben liegt die Akkulaufzeit bei 110 Minuten. Ein Schutz vor den Elementen liegt der Kamera nicht bei, wird jedoch in Form einer Tauchhülle als Zubehör angeboten.

Die YI Discovery soll rund 50 Euro kosten, misst 42 x 21 x 65 mm und wiegt 68 Gramm.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. 32,99€
  3. 1,12€

Crol 16. Jun 2018

Spätestens mit dem Waffle script wird die 35¤ yi von amazon absolut konkurrenzfähig mit...

berritorre 15. Jun 2018

hahahaha, der war schon wirklich gut. +1

megaseppl 15. Jun 2018

Schade. Danke dir!

dbenzhuser 15. Jun 2018

Der IMX179 hat laut Datenblatt 3280 × 2464 Pixel. Damit sind also weder echte 4K-Videos...

megavoid 15. Jun 2018

Auf Amazon bekommt man das Teil seit Februar zu kaufen. Nicht schlecht, so brandhei...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /