• IT-Karriere:
  • Services:

Yakuza 6 angespielt: Kampfkunst im Rotlichtviertel

Schlägereien im Rotlichtviertel und anrührende Begegnungen im Gefängnis: Das Prügelspiel Yakuza 6 erlaubt einen Blick in die Parallelgesellschaft der japanischen Mafia. Golem.de hat die ersten paar Stunden des nur für die PS4 geplanten Titels ausprobiert.

Artikel von veröffentlicht am
Kiryu Kazuma ist die Hauptfigur in Yakuza 6.
Kiryu Kazuma ist die Hauptfigur in Yakuza 6. (Bild: Deep Silver)

Weißes Pulver, eine Bar im Rotlichtviertel. Klare Sache: Kokain. Normalerweise wäre das jedenfalls so. Der Einstieg des Prügelspiels Yakuza 6 gibt sich auch alle Mühe, an Filmszenen mit Rauschgift zu erinnern. Aber dann schütteln wir als Hauptfigur Kiryu Kazuma ein Fläschchen, in das wir gerade Milchpulver hineingegeben haben, und verpflegen ein Baby.

Inhalt:
  1. Yakuza 6 angespielt: Kampfkunst im Rotlichtviertel
  2. Echtzeit-Strategie mit dem Clan Creator

Wer sich mit der legendären Serie Yakuza von Sega in den vergangenen Jahren beschäftigt hat, der kennt natürlich Kiryu Kazuma und hat vielleicht sogar eine Ahnung davon, warum er sich um ein Kleinkind kümmert. Alle anderen Spieler tauchen erst nach und nach eine durchaus faszinierende Welt ein, die sich im sechsten Serienteil eröffnet.

Gleich zum Einstieg gibt es eine kurze Szene mit Action, aber danach können wir uns gut eine Dreiviertelstunde lang zurücklehnen und einfach nur den Zwischensequenzen folgen oder Personen für einfache Gespräche nacheinander abklappern. Dabei kommen wir allmählich dahinter, dass Kiryu Kazuma in erster Linie kein treusorgender Familienvater ist, sondern dass er ein Verbrecher in der japanischen Mafia ist, eben der Yakuza. Aber natürlich hat Kiryu das Herz dann doch irgendwie am rechten Fleck.

  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
  • Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)
Yakuza 6 (Bild: Deep Silver)

Nach einigen Verwicklungen und überraschenden Wendungen, über die wir hier nichts weiter verraten, stehen wir irgendwann in Kamurocho - das fiktive Gegenstück zum tatsächlich existierenden Rotlichtviertel Kabukicho in Tokio. Dort gibt es Sexshops und Glücksspielhallen, durch die engen Gassen laufen neben normalen Passanten auch immer wieder Grüppchen von Halbstarken, mit denen wir uns Prügeleien liefern können.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Lohmar
  2. Cohline GmbH, Dillenburg

Die halbechte Welt empfinden wir beim Anspielen als eines der interessantesten Elemente von Yakuza 6, zumal sich das Entwicklerstudio bei Sega wohl tatsächlich von der Wirklichkeit hat inspirieren lassen. Wir erfahren in schick gemachten Zwischensequenzen viel über die Spannungen zwischen chinesischen Triaden und der japanischen Yakuza und bekommen etwas von den Ritualen der Mafiafamilien mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Echtzeit-Strategie mit dem Clan Creator 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,94€
  2. 3,50€
  3. 11€
  4. 12,49€

eXXogene 06. Feb 2018

Wem Sleeping Dogs gefallen hat, der sollte sich die Yakuza Spiele auf jeden Fall ansehen...

dEEkAy 06. Feb 2018

Dann müsste ich also PS3 und 4 besitzen, hm... Danke dir für deine ausführliche Antwort =)

Arsenal 06. Feb 2018

Wieso kann man einen Shintoschrein nicht mit einer Kirche vergleichen?


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    •  /