Yahoo, Google, Arcfox: Auch Huawei steigt bald ins Elektroauto

Was am 6. April 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Yahoo, Google, Arcfox: Auch Huawei steigt bald ins Elektroauto
(Bild: Pixy.org)

Yahoo schließt sein Antworten-Portal: Nach über 15 Jahren schließt Yahoo sein Frage-Antworten-Portal Answers am 30. Juni 2021, wie The Verge berichtet. Bereits ab dem 20. April können keine neuen Fragen gestellt werden. Als Grund gibt Yahoo sinkendes Interesse der Nutzer an. (tk)

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator IT (m/w/d)
    AMS Marketing Service GmbH, München
  2. Core Managerin / Core Manager für Bioinformatics (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Berlin
Detailsuche

Apps sollen weniger sehen: Apps aus Googles Play Store sollen nicht mehr einfach abfragen können, welche anderen Apps auf einem Android-Smartphone installiert sind. Ab dem Sommer soll die Berechtigung Query_All_Packages, die mit Android 11 eingeführt wurde, als sensibel gekennzeichnet werden. Das bedeutet, dass Googles Überprüfungsprozess die Berechtigung nur für Apps zulässt, von denen das Unternehmen glaubt, dass sie sie wirklich brauchen. (mtr)

Spielemesse E3 2021 mit Nintendo und Microsoft: Die Spielemesse E3 wird auch 2021 ausschließlich online stattfinden, und zwar vom 15. bis 17. Juni 2021. Das hat der US-Branchenverband ESA nun wohl endgültig bestätigt und auch einige Namen von Teilnehmern genannt. Mit dabei sind unter anderem Nintendo, Microsoft, Ubisoft und Take Two. Abgesagt haben Sony, Activision Blizzard und Electronic Arts. (ps)

Elektroauto von Huawei: Und noch ein Elektronikkonzern, der Autos bauen will. Huawei entwickelt zusammen mit Arcfox, der Luxusmarke des chinesischen Autoherstellers Beijing Automotive Group, ein Elektroauto. Offiziell vorstellen wollen Arcfox und Huawei laut einem Post im chinesischen Microblogging-Dienst Weibo das Auto am 17. April 2021. Ende Februar hatte die Nachrichtenagentur Reuters über Elektroautopläne von Huawei berichtet. Diese dementierte Huawei seinerzeit. (wp)

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren und Systembetreuer: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.06.2023, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

AMDs Zen 3 hat Spectre-v4-artige Sicherheitslücke: In CPUs wie den Epyc 7003 oder den Ryzen 5000 nutzt AMD eine Predictive Store Forwarding (PSF) genannte Technik, welche spekulativ Abhängigkeiten zwischen Loads und Stores herstellt - das Prinzip ähnelt einer Sprungvorhersage und ist daher angreifbar. AMD erklärt (PDF), dass das Risiko gering sei. Dennoch lässt sich PSF per Kernel-Befehlszeilenoption deaktivieren. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Anzeige - Ein Vergleichsservice der Golem Media GmbH

CPUs von AMD - von PCGH getestet

ProduktnameAMD Ryzen 9 5950XAMD Ryzen 9 3950XAMD Ryzen 9 5900XAMD Ryzen 7 5800XAMD Ryzen 5 5600XAMD Ryzen 9 3900XRyzen 5 5700XAMD Ryzen 7 3800XTRyzen 5 5600AMD Ryzen 7 3700XRyzen 5 3600XTRyzen 5 5500AMD Ryzen 5 3600
HerstellerAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMD
Weitere Daten anzeigen ...
Leistung*88,4 %/100 %72,1 %/92,8 %90,5 %/84,2 %85,3 %/61,3 %80 %/44,8 %69,6 %/70,5 %78,4 %/53,1 %69,1 %/52,4 %72,8 %/43,7 %66,7 %/49,5 %65,2 %/39,7 %61,5 %/41,2 %62 %/37,3 %
Leistungsaufnahme Ø110 Watt91 Watt101 Watt80 Watt56 Watt83 Watt65 Watt72 Watt50 Watt63 Watt67 Watt42 Watt57 Watt
Kerne16c/32t16c/32t12c/24t8c/16t6c/12t12c/24t8c/16t8c/16t6c/12t8c/16t6c/12t6c/12t6c/12t
Basis-Takt3,4 GHz3,5 GHz 3,7 GHz 3,8 GHz3,7 GHz3,8 GHz3,4 GHz3,9 GHz3,5 GHz3,6 GHz3,8 GHz3,6 GHz3,6 GHz
RAM (max.)2× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-3200
Features
  • Schnellste Desktop-CPU
  • Hohe Anwendungsleistung
  • PCIe 4.0
  • Sehr hohe Leistung in Spielen & Anwendungen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Mit 12 Kernen zukunftssicher
  • Schnellster Achtkerner
  • Niedrigste Latenzen bei Ryzen 5000
  • Schneller als Intels 10900K
  • Sparsam
  • Sehr effizient
  • Gute Gesamtleistung
  • Schnell, sparsam, effizient
  • Top Boost-Verhalten
  • Bester AMD-Sechskerner
  • Gute Leistung in Spielen
  • Niedrig im Verbrauch
  • Flotter Sechskerner
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gute Effizienz
  • Niedriger Verbrauch
Angebote


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /