Abo
  • Services:

Yager: Berliner Entwickler arbeiten an Next-Gen-Unreal-4-Spiel

Die Macher von Spec Ops: The Line haben offenbar ein neues Projekt - und sind laut Epic das erste europäische Studio, das auf Basis der Unreal Engine 4 für die nächste Hardwaregeneration arbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Spec Ops: The Line
Spec Ops: The Line (Bild: Yager)

Das Berliner Entwicklerstudio Yager hat für ein neues Projekt die Unreal Engine 4 lizenziert, so dessen Hersteller Epic Games in einer Pressemitteilung. Darin heißt es, dass Yager mit der Laufzeitumgebung an einem neuen Spiel für Next-Generation-Hardware arbeitet. Vermutlich ist damit neben der Playstation 4 auch der PC und die nächste, noch nicht angekündigte Konsole von Microsoft gemeint. Yager ist nach Darstellung von Epic das erste europäische Entwicklerstudio, das auf diesen technischen Grundlagen arbeitet. Details verrät Epic noch nicht. Das Spiel soll in den nächsten Monaten offiziell vorgestellt werden.

Das letzte Spiel von Yager Development war Spec Ops: The Line. Der Shooter hat positive Kritiken bekommen, er ist auch für den Deutschen Computerspielpreis als Bestes Deutsches Spiel nominiert. Einen Nachfolger wird es wegen der unerwartet niedrigen Verkaufszahlen vermutlich nicht geben, hat Publisher 2K Games angedeutet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /