Abo
  • Services:
Anzeige
Xsyon
Xsyon (Bild: Notorious Games)

Xsyon Apocalypse: Ambitioniertes MMOG-Projekt macht Crowdfunding

Xsyon
Xsyon (Bild: Notorious Games)

Eher eine Fantasy-Parallelwelt denn ein klassisches Onlinerollenspiel soll Xsyon von Notorious Games werden. Nach fünf Jahren Arbeit haben die Entwickler ihr Projekt jetzt auf Kickstarter gestellt, um Geld für den Abschluss zu sammeln.

Ab und zu gibt es Spielentwickler, die sich mit viel Leidenschaft und wenig Ressourcen an Projekte wagen, die selbst für große Studios ambitioniert wirken würden. Eines dieser Vorhaben ist Xsyon, ein MMORPG, das in einem Szenario aus Fantasy und Echtweltapokalypse angesiedelt ist. Seit rund fünf Jahren arbeitet das Team aus dem kleinen Ort Stateside im US-Bundesstaat Nevada an Xsyon. Eine Vorabversion namens Prelude ist bereits zugänglich. Jetzt sucht das Team per Kickstarter nach Geld für Fortgang der Entwicklungsarbeiten. Ziel ist eine einigermaßen fertige Version mit dem Namen Apocalypse.

Anzeige

Eine Besonderheit von Xsyon ist, dass Spieler in der Welt deutlich mehr machen können als in Titeln wie World of Warcraft. Alle Städte und Siedlungen sollen von Spielern erbaut und zerstört werden können. Die Versorgung mit Lebensmitteln liegt in den Händen der Spieler, die dazu fischen und jagen, aber auch Ackerbau betreiben können. Auch die Welt soll sich deutlich glaubwürdiger anfühlen - Bäume wachsen und zerfallen irgendwann wieder, es gibt ein Wettersystem und auch der Verlauf der Gestirne am Firmament soll komplexen mathematischen Funktionen folgen.

Nicht alle diese Vorhaben sind im Verlauf der Entwicklung bei der Community gut angekommen - die hat in der Vergangenheit schon durchgeboxt, dass erst mal vorhandene Systeme fertiggestellt werden, bevor neue dazukommen.

Per Kickstarter sucht Notorious Games nach Unterstützung in Höhe von 250.000 US-Dollar - es dürfte eine Herausforderung sein, das Ziel zu erreichen. Unterstützer bekommen, je nach Höhe ihrer Beiträge, unter anderem Ingame-Gegenstände und mehr oder weniger lange Mitgliedsabos für Xsyon.


eye home zur Startseite
Hamu-Sumo 27. Nov 2012

Ich sehe es aber ähnlich. Minecraft hat Charme. Ich hau mir da absichtlich kein HiRes...

fratze123 27. Nov 2012

wäre es nicht einfacher, kreativer und spannender, z.b. 'ne laubsäge und ein wenig...

fratze123 27. Nov 2012

du hast was gekauft? oder kann es sein, dass du nur etwas gespendet hast?

Vollstrecker 27. Nov 2012

Ist gibt sogar einen Markt für Landwirtschaftssimulationen.


Blackfear - Endzeit / 03. Dez 2012

Xsyon Apocalypse – Online RPG mit Freiheiten?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: beispiel TYT

    LiPo | 20:13

  2. Re: Auch mit opensource Treibern?

    DetlevCM | 20:09

  3. bla bla bla

    HerrMannelig | 20:08

  4. Re: Funktioniert nicht

    Schläfer | 20:04

  5. Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    TechBen | 19:55


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel