Abo
  • Services:
Anzeige
XPG SX8000 mit Kühler
XPG SX8000 mit Kühler (Bild: Adata)

XPG SX8000: Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

XPG SX8000 mit Kühler
XPG SX8000 mit Kühler (Bild: Adata)

Eine bekannte Kombination: Für die XPG SX8000 setzt Adata auf einen SMI-Controller und offenbar Micron-Flash-Speicher für hohe Datenraten. Interessant ist die Variante mit Kühlkörper.

Adata hat die XPG SX8000 angekündigt, eine SSD in M.2-Bauweise mit 80 mm Länge, PCIe-Anschluss und NVMe-Protokoll. Der Hersteller möchte das Flash-Drive mit 128 GByte, 256 GByte, 512 GByte und 1 TByte anbieten - eine Variante mit 2 TByte ist nicht geplant. Adata verwendet einen SM2260-Controller von Silicon Motion, der über vier PCIe-3.0-Lanes mit dem restlichen System kommuniziert. So soll die XPG SX8000 bis zu 2,4 GByte pro Sekunde lesend und bis zu 1 GByte pro Sekunde schreibend erzielen, die Input-/Output-Operationen pro Sekunde (IOPS) sollen bei 100.000 und 140.000 liegen.

Anzeige

Welchen Flash-Speicher Adata verwendet, verrieten die Taiwaner bisher nicht - höchstwahrscheinlich stammt er von Micron. Die 1 GByte pro Sekunde schreibend werden mit einem Pseudo-SLC-Puffer erreicht, bei dem einige Speicherzellen mit einem statt mehreren Bit beschrieben werden. Die Datenrate ohne diesen Cache dürfte deutlich geringer ausfallen, die Lesegeschwindigkeit bleibt unberührt. Adata spricht von einer hohen Haltbarkeit und gibt fünf Jahre Garantie, nennt aber keine - ohnehin nur bedingt aussagekräftigen - Werte in Form von TBW (Terabytes Written oder Total Bytes Written).

  • XPG SX8000 (Bild: Adata)
  • XPG SX8000 mit Kühler (Bild: Adata)
XPG SX8000 (Bild: Adata)

Da M.2-SSDs aufgrund der kompakten Bauweise vergleichsweise hohe Temperaturen erreichen können, bringt Adata eine spezielle Version der XPG SX8000 in den Handel: Sie nutzt anders als das Standardmodell einen flachen Kühler, so wie Plextors M8Pe. Die neue SSD soll Ende Oktober 2016 verfügbar sein, deutsche oder US-Preise liegen uns bisher keine vor.

Generell ist interessant, dass einige Hersteller auf M.2-Kühler setzen, statt die SSDs in 2,5-Zoll-Bausweise mit U.2-Anschluss anzubieten. Der erfordert allerdings Adapter, die nicht bei jedem Mainboard beiliegen und einzeln vergleichsweise teuer sind - etwa Asus' Hyper Kit.


eye home zur Startseite
Moe479 30. Sep 2016

... adata hat noch nie wirklich neues bestickert ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BODYCOTE Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. über JobLeads GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€
  2. 3,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    MarioWario | 08:31

  2. Re: Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    DetlevCM | 08:27

  3. Re: sehr clever ... MS

    Thunderbird1400 | 08:19

  4. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 08:03

  5. Re: Display größer als bei Fulltouch 5"+

    BISCiTSde | 07:22


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel