Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Xperia Z4 Tablet von Sony
Das neue Xperia Z4 Tablet von Sony (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Das Xperia Z4 Tablet ist aktuell im Onlinehandel in der WLAN-Version für 585 Euro zu haben, die LTE-Variante kostet um die 650 Euro. Die verfügbaren Farben sind Weiß und Schwarz.

  • Ein Bild der rückseitigen Kamera des Xperia Z4 Tablets (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das neue Xperia Z4 Tablet von Sony (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Xperia Z4 Tablet von Sony (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Xperia Z4 Tablet von Sony (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das neue Xperia Z4 Tablet von Sony (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das neue Xperia Z4 Tablet von Sony (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Fazit

Mit dem Xperia Z4 Tablet bietet Sony ein äußerst leichtes Tablet mit aktueller Top-Technik an. Auch anspruchsvolle Apps laufen ruckelfrei auf dem Gerät. Dank des geringen Gewichts können wir auch längere Zeit ohne Anstrengung lesen oder einen Film anschauen.

Anzeige

Die Leistung des Snapdragon 810 stellt im Xperia Z4 Tablet kein Problem dar. Sony hat offenbar dafür gesorgt, dass die entstehende Wärme gut abgeleitet wird und das SoC kaum drosselt. Der Nachteil dabei ist, dass die Rückseite in der Mitte ziemlich warm wird. Auch ein Update konnte die Hitzeentwicklung bisher nur bedingt reduzieren - die Rückseite bleibt heiß.

In unserem Videotest kommt das Tablet auf eine Wiedergabedauer von fünf Stunden - im Vergleich mit anderen Geräten kein besonders guter Wert, zumal Sony mit deutlich mehr wirbt. Bei normaler Nutzung hält das Tablet anderthalb Tage durch.

Die Kamera auf der Rückseite taugt für Schnappschüsse, reiht sich ansonsten allerdings ein in die herstellerübergreifende Mittelmäßigkeit von Tablet-Kameras. Die Frontkamera eignet sich mit ihren 5,1 Megapixeln für hochwertige Videotelefonie und Selbstporträts.

Insgesamt ist das Xperia Z4 Tablet dank seiner Kompaktheit, seiner geringen Größe und seiner Leistungsfähigkeit ein gutes 10-Zoll-Tablet. Sony hätte allerdings nicht unbedingt den Snapdragon 810 als Prozessor wählen müssen: Ein etwas weniger leistungsfähiges SoC hätte eine im Alltag vergleichbare Leistung liefern können und dabei deutlich weniger Hitze produziert.

 Kamera liefert Schnappschussqualität

eye home zur Startseite
Tobias Claren 23. Nov 2015

Ist der Stiftmodus des Z4 brauchbar? Der soll zwar nicht groß beworben werden, aber...

plutoniumsulfat 01. Jul 2015

Das wird auf jeden Fall ein Geruchserlebnis :D

Sascha Klandestin 01. Jul 2015

Xperias sind zwar "wasserdicht," aber Wasser-Schäden faktisch von der Garantie...

Bill S. Preston 01. Jul 2015

LG G4! Kann IR von vordefinierten Setups nutzen und auch angelernt werden! Ich habe es in...

CP 30. Jun 2015

Ich hab das Tablet jetzt ziemlich genau eine Woche und bin begeistert. Bin von einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HDPnet GmbH, Heidelberg
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  3. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Dadie | 19:47

  2. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Squirrelchen | 19:46

  3. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Gucky | 19:43

  4. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Friedhelm | 19:41

  5. Re: Für die bestmöglichte "Gaming" Leistung

    Gucky | 19:38


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel