Abo
  • Services:

Xperia XZ1 im Hands on: Sony bringt Alternative zu eigenem Topsmartphone

Sony hat mit dem Xperia XZ1 eine neues Smartphone vorgestellt, das eine Alternative zum eigenen Xperia XZ Premium darstellt. Die Aufteilung der Oberklasse könnte gelingen: Das neue Smartphone ist kleiner, bietet aber weitgehend die gleiche Ausstattung zu einem geringeren Preis - zumindest theoretisch.

Ein Hands on von veröffentlicht am
Das Xperia XZ1 von Sony
Das Xperia XZ1 von Sony (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Mit dem Xperia XZ1 hat Sony auf der Ifa 2017 ein neues Android-Smartphone vorgestellt. Das Gerät komplettiert die neue Dreiteilung der Oberklasse in Sonys Portfolio: Das Mitte 2017 vorgestellte Xperia XZ Premium ist dabei das am besten ausgestattete Modell, gefolgt vom neuen Xperia XZ1 und dem ebenfalls auf der Ifa präsentierten kleinen Xperia XZ1 Compact.

Verglichen mit dem Xperia XZ Premium hat Sony beim neuen XZ1 ein kleineres Display mit niedrigerer Auflösung und einen kleineren Akku verbaut, die restliche Ausstattung ist weitestgehend identisch. Golem.de konnte sich das neue Smartphone bereits in einem ersten Kurztest anschauen.

  • Das Xperia XZ1 neben dem ebenfalls neuen Xperia XZ1 Compact (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Xperia XZ1 von Sony hat einen 5,2 Zoll großen Bildschirm. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Rückseite des Xperia XZ1 ist aus eloxiertem Aluminium und zieht Fingerabdrücke stark an. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auf der Rückseite ist die gleiche 19-Megapixel-Kamera wie im Xperia XZ Premium verbaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Im seitlichen Einschalter ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Xperia XZ1 hat einen Klinkenanschluss für Kopfhörer und Headsets. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Geladen wird das Smartphone über einen USB-Typ-C-Anschluss, der USB 3.1 unterstützt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Xperia XZ1 liegt trotz seiner kantigen Form gut in der Hand. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Xperia XZ1 neben dem ebenfalls neuen Xperia XZ1 Compact (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das Xperia XZ1 von Sony hat einen 5,2 Zoll großen Bildschirm. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Das Display des Xperia XZ1 ist 5,2 Zoll groß und damit 0,3 Zoll kleiner als das des XZ Premium. Die Auflösung hat Sony auf 1.920 x 1.080 Pixel reduziert, was zu einer Pixeldichte von 423 ppi führt. Das reicht aus, um Inhalte scharf darzustellen. Die Farben und die Blickwinkelstabilität des Displays machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Beim Xperia ZX1 verbaut Sony erstmals einen Bildschirm mit Mobile-HDR-Unterstützung.

Gleiche Kamera wie beim Xperia XZ Premium

Wie beim größeren Premium-Modell kommt auch beim XZ1 Sonys neue 19-Megapixel-Kamera zum Einsatz. Diese bietet wie beim Xperia ZX1 Compact einige Verbesserungen, wie beispielsweise die Lächelerkennung der Predictive-Capture-Funktion, die bereits vor dem Auslösen Bilder aufnimmt, wenn gelächelt wird.

Kamera kann 3D-Scans anfertigen 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Gormenghast 01. Sep 2017

Ränder links und rechts stören mich weniger, aber die Ränder ober- und unterhalb des...

Gormenghast 01. Sep 2017

Selbst wenn dem nicht so wäre, entspräche dies dem Sinn der vereinheitlichten...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /