Abo
  • Services:
Anzeige
Das Xperia XZ1 von Sony
Das Xperia XZ1 von Sony (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Gleiche Prozessoren- und Speicherausstattung wie beim Xperia XZ Premium

Im Inneren des Smartphones arbeitet Qualcomms Snapdragon 835, wie auch beim Xperia ZX Premium und beim Xperis ZX1 Compact. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher hat eine Größe von 64 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist vorhanden.

  • Das Xperia XZ1 neben dem ebenfalls neuen Xperia XZ1 Compact (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Xperia XZ1 von Sony hat einen 5,2 Zoll großen Bildschirm. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Rückseite des Xperia XZ1 ist aus eloxiertem Aluminium und zieht Fingerabdrücke stark an. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auf der Rückseite ist die gleiche 19-Megapixel-Kamera wie im Xperia XZ Premium verbaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Im seitlichen Einschalter ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Xperia XZ1 hat einen Klinkenanschluss für Kopfhörer und Headsets. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Geladen wird das Smartphone über einen USB-Typ-C-Anschluss, der USB 3.1 unterstützt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Xperia XZ1 liegt trotz seiner kantigen Form gut in der Hand. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Xperia XZ1 neben dem ebenfalls neuen Xperia XZ1 Compact (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Die Rückseite des Xperia XZ1 ist aus eloxiertem Aluminium und zieht Fingerabdrücke stark an. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Mit dieser Ausstattung ist es nicht verwunderlich, dass wir beim Xperia ZX1 flüssig durch die Menüs navigieren können und keine Ruckler festgestellt haben. Genauere Benchmarktests konnten wir allerdings noch nicht machen.

Anzeige

Cat16-LTE und nur Single-SIM in Deutschland

Das Smartphone unterstützt Cat16-LTE und WLAN nach 802.11ac, Bluetooth läuft in der Version 5.0. Ein GPS-Empfänger und ein NFC-Chip sind eingebaut. In Deutschland will Sony nur die Single-SIM-Variante des Smartphones verkaufen.

Das Xperia XZ1 ist nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt. Im Einschalter am rechten Rand des Gerätes ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. Beim Design bleibt Sony seinem kantigen Stil treu, allerdings verzichtet der Hersteller beim neuen Modell auf Spielereien wie ein stark spiegelndes Gehäuse, wie es das Xperia XZ Premium hat. Stattdessen ist das Gerät aus einem matt eloxierten Metall, was sich gut anfühlt, leider aber Fingerabdrücke anzieht.

Auch das Xperia XZ1 hat wieder einen sehr breiten Rahmen um das Display, was verglichen mit anderen Smartphones altbacken aussieht. Sony erklärt die Ränder mit Platzbedarf für den Fingerabdrucksensor und das Kameramodul, unschön finden wie sie trotzdem.

 Kamera kann 3D-Scans anfertigenAkku mit etwas gering wirkender Nennladung 

eye home zur Startseite
Gormenghast 01. Sep 2017

Ränder links und rechts stören mich weniger, aber die Ränder ober- und unterhalb des...

Gormenghast 01. Sep 2017

Selbst wenn dem nicht so wäre, entspräche dies dem Sinn der vereinheitlichten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  3. über Hays AG, Raum Frankfurt
  4. Robert Bosch GmbH, Bamberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  2. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  3. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  4. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  5. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  6. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  7. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  8. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  9. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  10. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Kunden lieben es, gemolken zu werden

    steffentei | 16:12

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 16:12

  3. Re: Rauschgift?

    Niaxa | 16:10

  4. Re: BMW ist für den Massenmarkt der falsche Partner

    Der Spatz | 16:10

  5. Re: Wer das Geld hat, der hat das Sagen und das...

    mekkv2 | 16:10


  1. 14:39

  2. 14:24

  3. 12:56

  4. 12:30

  5. 11:59

  6. 11:51

  7. 11:45

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel