Abo
  • Services:
Anzeige
Sonys Xperia X kommt Ende Mai auf den Markt.
Sonys Xperia X kommt Ende Mai auf den Markt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse

Sonys Xperia X kommt Ende Mai auf den Markt.
Sonys Xperia X kommt Ende Mai auf den Markt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Mit dem Xperia X versucht Sony einen skurrilen Neustart. Es löst das Xperia Z5 ab, verzichtet aber auf so manches Ausstattungsdetail, das bei anderen Oberklasse-Smartphones selbstverständlich geworden ist.
Von Ingo Pakalski

Mit dem Xperia X führt Sony eine neue Namensgebung bei seinen Smartphones ein. Es ersetzt die bisherige Oberklasse-Reihe Xperia Z. Wir haben uns Sonys Definition eines Oberklasse-Smartphones etwas genauer angesehen und festgestellt: Die Konkurrenz hat ihre Oberklasse-Geräte nicht nur früher in den Handel gebracht, sondern auch deutlich besser ausgestattet.

Anzeige

Sonys Xperia X wurde auf dem Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar 2016 vorgestellt, soll aber erst Ende Mai auf den Markt kommen. Damit will Sony wieder im Smartphone-Markt wachsen. Es hat einen 5 Zoll großen Touchscreen und dadurch ein vergleichsweise kompaktes Gehäuse. Es ist allerdings auch nur einen halben Zentimeter schmaler als Samsungs Galaxy S7, das einen 5,1-Zoll-Touchscreen hat. Im Gegenzug ist das Xperia X einen halben Zentimeter höher. Das G5 von LG und das 10 von HTC sind jeweils deutlich größer, weil sie Displays mit einer größeren Bilddiagonalen haben.

Sony verzichtet beim Xperia X auf QHD-Display

Die Oberklasse-Smartphones der drei anderen Hersteller liefern alle eine Displayauflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Weil das Galaxy S7 das kleinste Display der drei Hersteller hat, erhalten Käufer des Samsung-Smartphones die höchste Pixeldichte mit 576 ppi. Von diesen Werten können Käufer des Xperia X nur träumen, denn Sony verbaut lediglich ein Full-HD-Display, wie es mittlerweile auch schon in Mittelklasse-Smartphones zu finden ist.

  • Sonys Xperia X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Lautstärketasten am Xperia X sind einhändig nur schwer erreichbar. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Fingerabdrucksensor im Xperia X arbeitet zuverlässig. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auf der Rückseite hat das Xperia X eine 23-Megapixel-Kamera. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Vorne ist eine 8-Megapixel-Kamera untergebracht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Xperia X erlaubt Micro-SD-Karten. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Xperia X mit herkömmlichem USB-Anschluss (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys Xperia X mit Full-HD-Display (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys Xperia X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys Xperia X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys Xperia X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Foto mit der Kamera des Xperia X aufgenommen - sehr intensive Farben (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Das mit der Xperia-X-Kamera aufgenommene Foto lässt einen zweiten Kran erkennen. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Foto mit der Kamera des Xperia Z5 aufgenommen (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Das mit der Xperia-Z5-Kamera aufgenommene Foto zeigt Pixelbrei statt einen Kran. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Sonys Xperia X mit Full-HD-Display (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das Xperia-X-Display erreicht somit eine vergleichsweise geringe Pixeldichte von 441 ppi und zeigt Inhalte zwar klar erkennbar an, an das Galaxy-S7-Display kommt es aber nicht heran. Für sich genommen liefert das Display gute Werte, aber im direkten Vergleich sind die Unterschiede dann doch auffällig. Die Blickwinkelstabilität ist nicht sonderlich gut, wird das Display zu stark geneigt, verdunkelt sich der Inhalt. Bei Sonnenlicht sind die Inhalte auf dem Display noch recht gut erkennbar.

Verbesserte Kamera mit neuen Problemen 

eye home zur Startseite
Horsty 02. Jun 2016

Bla blub... Was meinst du jetzt konkret?

Horsty 02. Jun 2016

Right. die Display Auflösung ist bei iPhones nie sonderlich hoch gewesen und liegt je...

Horsty 02. Jun 2016

FLAC und APTx wird von Android seit 2012 nativ unterstützt, deshalb spricht meist auch...

nf1n1ty 31. Mai 2016

Mir sind die etlichen XVGA- und XHD-Formate bekannt (also die häufiger vorkommenden, wer...

david_rieger 30. Mai 2016

Wir sind hier auf einer Seite, die sich wenigstens dem Namen nach an Profis richtet und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony Xperia L1 für 139€)
  2. 139€
  3. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

  2. iZugar

    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

  3. PowerVR

    Chinesen kaufen Imagination Technologies

  4. Zukunftsreifen

    Michelin will schwammartiges Rad für fahrerlose Autos bauen

  5. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  6. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  7. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  8. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  9. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  10. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: So ein Quatsch - was ist das für ein Blödsinn

    entonjackson | 08:06

  2. Re: Jamaika wird nicht halten

    matok | 08:06

  3. Re: Ich feier das Ergebnis der AfD!

    matok | 08:04

  4. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    ArcherV | 08:04

  5. Re: wieso denn Neuwahlen?

    RipClaw | 08:01


  1. 07:52

  2. 07:33

  3. 07:25

  4. 07:17

  5. 19:04

  6. 15:18

  7. 13:34

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel