Abo
  • Services:
Anzeige
Unter anderem das Xperia Z hatte nach einem Update eine verringerte Akkulaufzeit.
Unter anderem das Xperia Z hatte nach einem Update eine verringerte Akkulaufzeit. (Bild: Sony)

Xperia-Smartphones: Sony hat Grund für verkürzte Akkulaufzeit gefunden

Seit dem Update auf Android 4.4.2 haben viele Nutzer von Sonys Xperia-Smartphones Probleme mit einer deutlich verkürzten Akkulaufzeit. Sony hat den Fehler nun gefunden und bietet eine Problemlösung an.

Anzeige

Viele Nutzer von Sony-Smartphones wie dem Xperia Z, ZL und ZR sowie dem Xperia Tablet Z haben seit dem Update auf Android 4.4.2 eine verkürzte Akkulaufzeit feststellen müssen. Die Gründe dafür lagen bisher im Dunkeln, jetzt hat Sony sich im hauseigenen Forum allerdings mit einer Problemdiagnose zu Wort gemeldet.

Google-Play-Dienste sind das Problem

Grund für die reduzierte Laufzeit soll ein Problem mit den Google-Play-Diensten sein. Diese werden vom Android-System benötigt, um die Google- und Google-Play-Apps automatisch aktualisieren zu können. "Wir haben festgestellt, dass die Ursache für den hohen Akkuverbrauch im letzten Update der Google-Play-Dienste liegt", erklärt Sony. Das Update trägt die Versionsnummer 4.4.52 und stammt vom 19. Mai 2014.

Bis eine neue Version der Play-Services veröffentlicht wird, kann Sony offenbar nur einen Workaround anbieten: Betroffene Nutzer können das Update wieder deinstallieren, danach sollte sich der Akkuverbrauch wieder normalisieren. Das automatische Update der App muss ebenfalls deaktiviert werden, da sich die aktuelle Version sonst wieder aufspielt. Bei dieser Methode können allerdings Google-Apps wie Youtube beeinträchtigt sein.

Alternativ soll auch folgende Vorgehensweise das Problem beseitigen: In den Einstellungen muss der Nutzer in seinem Google-Konto unter Anzeigen bei der Option "Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren" ein Häkchen setzen. Gleichzeitig muss das Daten-Backup unter Einstellungen/Sichern & Zurücksetzen/Meine Daten sichern deaktiviert werden.

Workaround scheint zu funktionieren

Im Forum von Android-Hilfe.de berichten einige Nutzer des Xperia Z, dass nach dem Setzen der Häkchen der Akkuverbrauch durch die Google-Play-Dienste von über 90 auf knapp über 60 Prozent zurückgegangen ist. Ob Sony auch noch eine permanente Lösung in Form eines Updates anbieten wird, ist unklar.


eye home zur Startseite
Johnny Cache 11. Jun 2014

Ich hab das gerade mal getestet und wenn ich auf deren Seite auf den Install Button...

Anonymer Nutzer 10. Jun 2014

Und wo ist der Unterschied zwischen Nachricht und Benachrichtigung aus deiner Sicht? Ich...

Anonymer Nutzer 06. Jun 2014

Hast Du rumgebastelt? KitKat gibt es sogar schon per OTA (over the air). Lade Dir mal...

Anonymer Nutzer 06. Jun 2014

Ich durfte letzte Woche ein S5 in Aktion erleben. Die Besitzerin durfte einige male...

smabalambajamba 06. Jun 2014

Simple Sache, meistens nervt da was im hintergrund oder das System ist halb kaputt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-15%) 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: ryzen seit verfügbarkeit unstabil

    zonk | 07:36

  2. Re: 6 Jahre Reparatursupport sollten ja auch reichen

    MadMonkey | 07:35

  3. Re: E-Auto laden utopisch

    Psy2063 | 07:34

  4. Re: Fn-Unsinn

    igor37 | 07:29

  5. Re: 850Mb/s muss ich (nicht) haben

    picaschaf | 07:27


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel