Abo
  • IT-Karriere:

Xperia S: Sony verteilt Update auf Android 4.0.4

Sony verteilt in Deutschland das Update auf Android 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich für das Xperia S. Die Aktualisierung für das Smartphone wird drahtlos verteilt, kann aber auch per Computer aufgespielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Xperia S erhält Android 4.0.4.
Xperia S erhält Android 4.0.4. (Bild: Sony)

Sony hat damit begonnen, das Update Android 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich für das Xperia S in Deutschland zu verteilen, wie Leser von Golem.de berichten. Das Update wird drahtlos verteilt. Ein Download per WLAN wird aufgrund der Archivgröße empfohlen. Nutzer erhalten einen Hinweis, sobald die Aktualisierung für das eigene Gerät verfügbar ist. Die Updateverteilung erfolgt schubweise, so dass es einige Tage dauern kann, bis das Update bei allen Xperia-S-Besitzern angekommen ist.

Stellenmarkt
  1. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  2. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Weiden

Alternativ kann die neue Version auch über die Sony-Software am Computer geladen und auf das Smartphone installiert werden. Dazu gibt es für Windows-Systeme die Sony-Software PC-Companion und für Mac-OS-Computer die Sony-Bridge-Software. Dann soll es möglich sein, das Update früher zu bekommen, als es eigentlich drahtlos verteilt wird. Nach der Aktualisierung läuft auf dem Xperia S Android 4.0.4 also die aktuelle Version von Ice Cream Sandwich. In dieser Woche hat Google bereits Android 4.1 alias Jelly Bean vorgestellt, das Mitte Juli 2012 erscheinen soll.

Sony hat Termin ganz knapp eingehalten

Als Sony das Xperia S Anfang Januar 2012 vorgestellt hatte, wurde das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich für das zweite Quartal 2012 versprochen. Mit dem Erscheinen Ende Juni 2012 hat Sony diesen Zeitplan ganz knapp einhalten können. International hat die Updateverteilung vor einer Woche begonnen.

Die noch von Sony Ericsson auf den Markt gebrachten Xperia-Smartphones erhalten das Android-4-Update nicht drahtlos. Diese können das Update nur per Computer auf dem Smartphone installieren. Die älteren Xperia-Modelle haben bisher nur ein Update auf Android 4.0.3 erhalten. Sony will aber Updates auf Android 4.0.4 nachreichen. Wann dieses Update erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 19,49€
  3. 4,99€

pcaddy 01. Aug 2012

ich habe ein großes problem ..und zwar hängt sich mein xperia arc ständig auf seit dem...

iu3h45iuh456 30. Jun 2012

Smoother? Ist das sowas wie kuscheliger? :-) 4 ist ein Fortschritt. Ich mag jedoch Sonys...

Jogibaer 29. Jun 2012

Öhm, danke für den Hinweis, aber für mein altes Sony Ericsson W995 kamen einige Updates...

marvin42 29. Jun 2012

in 2 Wochen kommt schon 4.1 und sie haben es erst jetzt gebacken bekommen ICS zum laufen...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Smart Display im Test

Die ersten Smart Displays mit Google Assistant kommen von Lenovo. Die Geräte sind ordentlich, aber der Google Assistant ist nur unzureichend an den Touchscreen angepasst. Wir zeigen in unserem Testvideo die Probleme, die das bringt.

Lenovo Smart Display im Test Video aufrufen
Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
    Zulassung autonomer Autos
    Der Mensch fährt besser als gedacht

    Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
    Von Friedhelm Greis

    1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
    2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
    3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

      •  /