• IT-Karriere:
  • Services:

Xperia Pro: Sony verkauft Smartphone mit HDMI für 1.800 Euro

Das Xperia Pro richtet sich an Nutzer von Sony-Kameras, die für das dem Xperia 1 II ähnelnde Smartphone umgerechnet 1.800 Euro zahlen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Xperia Pro richtet sich an Besitzer einer Sony-Alpha-Kamera.
Das Xperia Pro richtet sich an Besitzer einer Sony-Alpha-Kamera. (Bild: Sony)

Sony hat in Japan ein neues und ungewöhnliches Smartphone vorgestellt: Das Xperia Pro richtet sich, wie der Name impliziert, an professionelle Nutzer, die Alpha-Kameras des japanischen Herstellers verwenden. Das Xperia Pro soll als zweites Display und erweitertes Bedienpanel für die Kamera dienen.

Stellenmarkt
  1. Narda Safety Test Solutions GmbH, Pfullingen
  2. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main

Dafür hat das Smartphone einen Mini-HDMI-Anschluss, mit dem es direkt als zweiter Bildschirm an eine Kamera angeschlossen werden kann. Über den USB-Anschluss können zudem Bilder direkt von einer Kamera auf dem Smartphone gespeichert werden.

Das Xperia Pro unterstützt 5G (mmWave), ansonsten ist das Gerät fast baugleich mit dem Xperia 1 II, das in Deutschland aktuell 1.000 Euro kostet. Für das Xperia Pro verlangt Sony in Japan 228.000 Yen, das sind umgerechnet gut 1.800 Euro. Preise werden in Japan üblicherweise ohne Steuer angegeben, das Smartphone ist entsprechend noch etwas teurer.

Mehr Speicher, gleiches Display und SoC

Neben dem HDMI-Anschluss und 5G verfügt das Xperia Pro noch über etwas mehr Speicher (12 GByte RAM, 512 GByte Flash) und zwei separate Knöpfe, die programmiert werden können. Ansonsten bietet das Smartphone wie das Xperia 1 II einen 6,5 Zoll großen OLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 3.840 x 1.644 Pixeln, Qualcomms Snapdragon-865-SoC, eine Dreifachkamera mit zusätzlichem Time-of-Flight-Sensor sowie einem Akku mit 4.000 mAh. Mit 225 Gramm ist es nicht gerade leicht für ein Smartphone mit dieser Displaygröße.

  • Das Xperia Pro kann als Display für die Kamera verwendet werden. (Bild: Sony)
  • Das Xperia Pro im Einsatz (Bild: Sony)
  • Das Xperia Pro soll sich besonders gut mit einer Sony-Alpha-Kamera verwenden lassen. (Bild: Sony)
Das Xperia Pro soll sich besonders gut mit einer Sony-Alpha-Kamera verwenden lassen. (Bild: Sony)

Ob Sony das Smartphone auch außerhalb Japans anbieten wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Angesichts des Marktanteils bei Smartphones könnte sich der Schritt für Sony aber möglicherweise nicht lohnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Firebolt1337 19. Feb 2021 / Themenstart

Mein Huawei P30 pro hat über usb-c auch ein Desktop Modus. Sowie Samsung auch. Beim Rest...

Faraaday 28. Jan 2021 / Themenstart

Es ist vor allem interessant, das die neu Sony dieses Feature für alle Smartphones...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
    •  /