• IT-Karriere:
  • Services:

Xperia L4: Sonys neues Einsteiger-Smartphone kostet 200 Euro

Mit dem Xperia L4 hat Sony ein neues Smartphone im Einsteigersegment vorgestellt. Es kommt mit einem 21:9-Display, einer Dreifachkamera sowie einem Klinkenanschluss. Abstriche müssen Käufer bei der Display-Auflösung und dem SoC machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Xperia L4 von Sony hat eine Dreifachkamera.
Das Xperia L4 von Sony hat eine Dreifachkamera. (Bild: Sony)

Sony hat ein neues Smartphone vorgestellt: Das Xperia L4 ist Bestandteil von Sonys Einsteiger-L-Serie und mit 200 Euro verhältnismäßig günstig. Erstmals hat Sony bei einem seiner preiswerten Smartphones eine Dreifachkamera verbaut.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Das Kameramodul besteht aus einer Weitwinkelkamera mit einem 13-Megapixel-Sensor (f/2.0), einer Superweitwinkelkamera mit einem 5-Megapixel-Sensor (f/2.2) und einem 2-Megapixel-Tiefensensor. Dieser ist nur für die Ermittlung von Tiefeninformationen zuständig, etwa, damit im Porträtmodus der Hintergrund unscharf maskiert werden kann. Videoaufnahmen sind in maximal Full-HD möglich, 4K-Aufnahmen unterstützt das Smartphone nicht. Die Frontkamera hat 8 Megapixel und ist in einer Notch untergebracht.

Das LC-Display des Xperia L4 ist 6,2 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.680 x 720 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 295 ppi. Im Inneren arbeitet Mediateks MT6762-SoC, der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß. Der eingebaute Flash-Speicher hat eine Größe von 64 GByte, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Großer Akku und Fingerabdrucksensor

Das Xperia L4 unterstützt LTE und WLAN nach 802.11ac. Bluetooth läuft in der Version 5.0, neben einem GPS-Empfänger ist ein NFC-Chip verbaut. Der nicht ohne weiteres wechselbare Akku hat eine Nennladung von 3.580 mAh und unterstützt Power Delivery. An der Seite ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut.

Das Xperia L4 soll voraussichtlich im April 2020 in Deutschland auf den Markt kommen und 200 Euro kosten. Das Gerät soll in den Farben Schwarz oder Blau erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. (-58%) 16,99€
  3. (-80%) 5,99€
  4. (-63%) 14,99€

spaetz 21. Feb 2020 / Themenstart

Danke für den baut. BA aus 2015 hier. Wie wäre es mit : Android ist veraltet und wird...

Serenity 21. Feb 2020 / Themenstart

Ist es möglich, auf dem Sailfish OS zu nutzen? Andere Sony Modelle sind ja "Sailfish OS...

theFiend 20. Feb 2020 / Themenstart

Das sind die Autos die man sich vor dem SUV mit 2Tonnen und drölfzighundert PS kauft, um...

NonesensE 20. Feb 2020 / Themenstart

Exakt mein "Smartphonelebenslauf". Umso ärgerlicher, da Sony durchaus neuere...

LH 20. Feb 2020 / Themenstart

Preiswert ist meistens, was in sehr großen Mengen produziert wird. Und wenn man von...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

    •  /