Abo
  • Services:
Anzeige
Xperia L1 kommt im Juni für 200 Euro.
Xperia L1 kommt im Juni für 200 Euro. (Bild: Sony)

Xperia L1: Neues Sony-Smartphone hat eine mitdenkende Oberfläche

Xperia L1 kommt im Juni für 200 Euro.
Xperia L1 kommt im Juni für 200 Euro. (Bild: Sony)

Sony hat mit dem Xperia L1 ein neues Smartphone der Einstiegsklasse vorgestellt. Mit speziellen Automatikfunktionen soll die Verwendung komfortabler werden.

Das Xperia L1 hat einen 5,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Inhalte werden damit zwar ordentlich, aber wohl nicht übermäßig scharf dargestellt. Ein kratzfestes Schutzglas soll das Display vor Beschädigungen schützen. Smartphones anderer Hersteller bieten hier eine höhere Auflösung als das Sony-Modell.

Anzeige

Die 13-Megapixel-Kamera mit Autofokus verfügt über eine Gesichts- sowie Lächelerkennung und unterstützt HDR-Fotoaufnahmen. Auf der Vorderseite befindet sich für Selbstportraits eine 5-Megapixel-Kamera. Im Smartphone läuft Mediateks Quad-Core-Prozessor MT6737 mit bis zu 1,45 GHz und 2 GByte Arbeitsspeicher. Damit darf eher keine ruckelfreie Bedienung erwartet werden.

  • Xperia L1 (Bild: Sony)
  • Xperia L1 (Bild: Sony)
  • Xperia L1 (Bild: Sony)
  • Xperia L1 (Bild: Sony)
  • Xperia L1 (Bild: Sony)
  • Xperia L1 (Bild: Sony)
  • Xperia L1 (Bild: Sony)
Xperia L1 (Bild: Sony)

Nicht gerade üppig ist der Flash-Speicher von 16 GByte, es gibt aber einen Steckplatz für Speicherkarten mit bis zu 256 GByte. Das LTE-Smartphone unterstützt WLAN sowie Bluetooth 4.2 und hat einen GPS-Empfänger sowie einen NFC-Chip. Eine klassische Kopfhörerbuchse ist parallel zur USB-C-Buchse vorhanden. Das neue Sony-Smartphone hat einen fest eingebauten 2.620-mAh-Akku und bringt damit 180 Gramm auf die Waage. Die Maße betragen 151 x 74 x 8,7 mm.

Android wird um Automatikfunktionen ergänzt

Das Xperia L1 erscheint mit Android 7.0 alias Nougat. Darauf laufen spezielle Anpassungen von Sony wie smarte Aktionsmodi. Mit diesen Automatikfunktionen soll die Nutzung des Smartphones komfortabler werden. So schaltet der Gute-Nacht-Modus das Smartphone in den Nicht-stören-Modus und verringert die Displayhelligkeit. Das Smartphone soll ein wiederkehrendes Nutzungsmuster erkennen und entsprechende Einstellungen vornehmen, wenn es der Nutzer benötigt.

Außerdem gibt es eine Smart-Cleaner-Funktion, die automatisch ungenutzte Apps schließt und zwischengespeicherte Daten löscht. Damit soll die Nutzung des Smartphones verbessert werden. Bleibt zu hoffen, dass die App-schließen-Funktion nur moderat agiert und Apps nicht zu schnell beendet werden.

Sony will das Xperia L1 im Juni 2017 in den Farben schwarz und weiß für 200 Euro auf den Markt bringen.


eye home zur Startseite
david_rieger 21. Mär 2017

"Xperia L1Das lernt und passt sich deinem Nutzerverhalten an." empfinde ich als zu wenig...

david_rieger 21. Mär 2017

Die Smartphone-Betriebssysteme haben diese Funktionalität aufgrund der vergleichsweise...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  2. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  3. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 499,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Rechtschreibung Überschrift

    bfi (Golem.de) | 21:01

  2. Re: Ist dann eSIM endlich cool?

    angelodou | 20:59

  3. Re: Im Prinzip wie der 27UD88-W nur eben größer...

    Joker86 | 20:56

  4. Re: Da fehlen leider noch ein paar Infos

    freebyte | 20:51

  5. Re: Das Trumpbashing VS Obama Vergötterung

    Compufreak345 | 20:50


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel