Abo
  • Services:
Anzeige
Xoro Pad 716
Xoro Pad 716 (Bild: Mas Elektronik)

Xoro Pad 716: 7-Zoll-Tablet mit Android 4.1 und HDMI-Port für 100 Euro

Xoro Pad 716
Xoro Pad 716 (Bild: Mas Elektronik)

In diesem Monat kommt das Android-Tablet Xoro Pad 716 für 100 Euro auf den Markt. Das 7-Zoll-Tablet hat einen Micro-HDMI-Anschluss und einen Steckplatz für 64 GByte große Micro-SD-Karten.

Das Xoro Pad 716 von Mas Elektronik hat einen 7-Zoll-Touchscreen im 16:9-Format mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Die Pixeldichte beträgt also knapp 170 ppi wie beim Iconia B1 von Acer. Wie beim Acer-Tablet gibt es nur eine 0,3-Megapixel-Kamera für Videokonferenzen auf der Vorderseite. Eine Hauptkamera auf der Gehäuserückseite ist nicht vorhanden.

Anzeige
  • Xoro Pad 716 (Bild: Mas Elektronik)
Xoro Pad 716 (Bild: Mas Elektronik)

Das Tablet hat einen Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz, 1 GByte Arbeitsspeicher, 8 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für Micro-SD-Karten mit bis zu 64 GByte. Von dem Flash-Speicher stehen dem Nutzer 6 GByte zur Verfügung.

Tablet mit Micro-HDMI-Ausgang

Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n wird unterstützt, das Tablet funkt also nur auf der Frequenz 2,4 GHz. Weder ein Mobilfunkmodem noch Bluetooth sind vorhanden. Im Gegenzug gibt es als Besonderheit einen Micro-HDMI-Anschluss. Ferner ist eine Kopfhörerbuchse vorhanden; ob ein GPS-Empfänger enthalten ist, wird im technischen Datenblatt nicht erwähnt.

Das Tablet wird mit Android 4.1 alias Jelly Bean ausgeliefert. Ob es einmal ein Update auf Android 4.2 erhalten wird, ist nicht bekannt. Das Gehäuse des Tablets ist 10,8 mm dünn und misst 193 x 120 mm. Das Gewicht von 315 Gramm liegt auf dem üblichen Niveau eines 7-Zoll-Tablets.

Der fest eingebaute Lithium-Polymer-Akku mit 4.000 mAh soll eine Laufzeit von 5 Stunden erreichen, wenn Videos geschaut werden oder im Internet gesurft wird. Auf 6 Stunden erhöht sich die Akkulaufzeit bei der Musikwiedergabe bei eingeschaltetem Display. Im Bereitschaftsmodus muss der Akku spätestens nach fünf Tagen aufgeladen werden.

Das Xoro Pad 716 soll in den nächsten Tagen zum Preis von 100 Euro angeboten werden. Mitgeliefert wird dann eine Schutztasche für den sicheren Transport.

Sobald uns der Hersteller voraussichtlich Ende der Woche bessere Produktfotos zur Verfügung gestellt hat, wird die Bildergalerie aktualisiert.

Nachtrag vom 18. Februar 2013

Die Bildergalerie im Artikel wurde aktualisiert.


eye home zur Startseite
Komischer_Phreak 14. Feb 2013

Ich würde Dir das Gerät zum Einstieg definitiv empfehlen. Ich empfehle Einsteigern hier...

Komischer_Phreak 14. Feb 2013

Geht bei Conrad sogar noch etwas günstiger. Mit dem passenden Rabattcode spart man sich...

renegade334 13. Feb 2013

Ich sehe ein, dass mit 100¤ einfach schwer nein sagen kann. Ach was soll's. Mein...

volkskamera 13. Feb 2013

Warum hast Du es dann gekauft? GPS ist nunmal für Navigation erforderlich. Da informiert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  2. LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: wie funktioniert phase 3?

    Trumscheit | 21:01

  2. Re: eh alles Mumpitz...

    Bluejanis | 20:59

  3. Re: Datenschutz

    Tigtor | 20:56

  4. Wie wär's mal wenn

    Keridalspidialose | 20:49

  5. Re: Eine nette idee

    x2k | 20:44


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel