• IT-Karriere:
  • Services:

XJ: Der nächste Elektro-Jaguar lässt auf sich warten

Jaguar Land Rover wollte den Jaguar XJ als Elektroauto eigentlich Anfang 2021 bauen. Daraus wird nun nichts.

Artikel veröffentlicht am ,
Jaguar setzt auf Elektroautos.
Jaguar setzt auf Elektroautos. (Bild: Jaguar)

Der Bau der elektrisch angetriebenen Luxuslimousine Jaguar XJ verzögert sich. Das ursprünglich für 2021 geplante Fahrzeug könne so schnell nicht produziert werden, berichtete die Londoner Times (Bezahlschranke). Grund seien die Coronakrise und das vorsichtige Agieren von Jaguar Land Rover.

Stellenmarkt
  1. NEW AG, Mönchengladbach
  2. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover

Jaguar hat im Gegensatz zu anderen Luxus-Autoherstellern bereits seit 2018 mit dem Jaguar I-Pace ein großes Elektroauto im Sortiment. Der XJ soll das nächste Auto sein, das rein elektrisch fährt.

Der neue XJ wird vom gleichen Team entwickelt wie der I-Pace und soll mit einem 90-kWh-Akku ausgerüstet sein, der eine Reichweite von bis zu 470 km ermöglichen soll. Gebaut wird das Auto in Castle Bromwich, einem Vorort von Birmingham.

Der XJ ist Jaguars Spitzenmodell. Bei früheren Modellen des XJ wurden oft Innovationen eingebaut - etwa bei der Generation X350, die 2003 auf den Markt kam und das erste Aluminiumauto von Jaguar war. Das aktuelle Modell X351, das es seit 2009 gibt, bekam ein vollkommen neues Design.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

ChMu 14. Jul 2020

Wohl wahr, dieses Modell ist ueberfluessig. Man will (muss) ja auch Geld verdienen und...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
MCST Elbrus
Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Sipearl Rhea Europäische Supercomputer-CPU wird richtig schnell
  2. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
  3. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /