Abo
  • Services:

Xiaomi Yi: Neuer Konkurrent für die Gopro

Xiaomi stellt nicht nur Smartphones, sondern auch Fitnessarmbänder her und hat jetzt seine erste Actionkamera präsentiert. Die Yi soll Gopro Konkurrenz machen und unterbietet den angestammten Hersteller massiv im Preis bei guter Ausstattung. Das gilt allerdings nur für das Einsteigermodell.

Artikel veröffentlicht am ,
Xiaomi Yi
Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)

Xiaomi bringt mit der Yi seine erste Actionkamera auf den Markt. Das zierliche Modell mit einem Bildsensor mit 16 Megapixeln Fotoauflösung kann Videos in 1.080p bei 60 Bildern pro Sekunde im h.264-MP4-Format aufnehmen. Die günstigste Gopro Hero schafft bei 1.080p hingegen nur 30 Bilder pro Sekunde. Auch 720p mit 120 Bildern pro Sekunde und 240 Bilder pro Sekunde bei 480p sind möglich.

  • Tier-Halterung für die Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)
  • Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)
  • Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)
  • Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)
Tier-Halterung für die Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Xiaomi hat die Yi mit einem Bildsensor von Sony ausgestattet. Die Yi ist mit dem beigelegten Gehäuse bis zu 40 Meter Tiefe wasserdicht und soll über 64 GByte Speicher für Videos und Fotos verfügen. Für das Gerät wird es Zubehör zum Befestigen geben, darunter auch ein Geschirr für Haustiere wie kleinere Hunde und Katzen, die mit der Kamera auf dem Rücken ihre Perspektive der Welt aufnehmen können.

Die Xiaomi Yi ist mit WLAN und Bluetooth 4.0 sowie einem Akku mit 1.100 mAh ausgerüstet. Mit der entsprechenden App kann sie auch mit dem Smartphone oder Tablet verbunden werden. Die Kamera soll 400 Yuan kosten - das wären umgerechnet etwa 57 Euro. Xiaomi ist derzeit auf dem deutschen Markt noch nicht vertreten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

danielhuang 21. Mär 2015

andere Action-Kamera besser als Xiao mi Action-Kamera: blackview dv800b http://www.szdome...

pkOO7 18. Mär 2015

Ich habe die Kamera hier bestellt: http://bit.ly/1BTqEhM und sie ist bereits auf dem...

boiii 05. Mär 2015

Dann schau dir doch mal die SJ4000 (Wifi) an. Display und auch als Helmkamera beim Sport...

Eheran 04. Mär 2015

Und was lernen wir daraus? Andere Tiere töten und auffressen, weil man kann, ist ganz...

Subsessor 04. Mär 2015

+1


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /