Abo
  • Services:
Anzeige
Xiaomi Yi
Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)

Xiaomi Yi: Neuer Konkurrent für die Gopro

Xiaomi Yi
Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)

Xiaomi stellt nicht nur Smartphones, sondern auch Fitnessarmbänder her und hat jetzt seine erste Actionkamera präsentiert. Die Yi soll Gopro Konkurrenz machen und unterbietet den angestammten Hersteller massiv im Preis bei guter Ausstattung. Das gilt allerdings nur für das Einsteigermodell.

Anzeige

Xiaomi bringt mit der Yi seine erste Actionkamera auf den Markt. Das zierliche Modell mit einem Bildsensor mit 16 Megapixeln Fotoauflösung kann Videos in 1.080p bei 60 Bildern pro Sekunde im h.264-MP4-Format aufnehmen. Die günstigste Gopro Hero schafft bei 1.080p hingegen nur 30 Bilder pro Sekunde. Auch 720p mit 120 Bildern pro Sekunde und 240 Bilder pro Sekunde bei 480p sind möglich.

  • Tier-Halterung für die Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)
  • Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)
  • Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)
  • Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)
Tier-Halterung für die Xiaomi Yi (Bild: Xiaomi)

Xiaomi hat die Yi mit einem Bildsensor von Sony ausgestattet. Die Yi ist mit dem beigelegten Gehäuse bis zu 40 Meter Tiefe wasserdicht und soll über 64 GByte Speicher für Videos und Fotos verfügen. Für das Gerät wird es Zubehör zum Befestigen geben, darunter auch ein Geschirr für Haustiere wie kleinere Hunde und Katzen, die mit der Kamera auf dem Rücken ihre Perspektive der Welt aufnehmen können.

Die Xiaomi Yi ist mit WLAN und Bluetooth 4.0 sowie einem Akku mit 1.100 mAh ausgerüstet. Mit der entsprechenden App kann sie auch mit dem Smartphone oder Tablet verbunden werden. Die Kamera soll 400 Yuan kosten - das wären umgerechnet etwa 57 Euro. Xiaomi ist derzeit auf dem deutschen Markt noch nicht vertreten.


eye home zur Startseite
danielhuang 21. Mär 2015

andere Action-Kamera besser als Xiao mi Action-Kamera: blackview dv800b http://www.szdome...

pkOO7 18. Mär 2015

Ich habe die Kamera hier bestellt: http://bit.ly/1BTqEhM und sie ist bereits auf dem...

boiii 05. Mär 2015

Dann schau dir doch mal die SJ4000 (Wifi) an. Display und auch als Helmkamera beim Sport...

Eheran 04. Mär 2015

Und was lernen wir daraus? Andere Tiere töten und auffressen, weil man kann, ist ganz...

Subsessor 04. Mär 2015

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Worldline GmbH, Aachen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  2. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  3. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  4. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  5. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  6. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  7. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  8. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

  9. O2 und E-Plus

    Telefónica hat weiter Probleme außerhalb von Städten

  10. Project Zero

    Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Geistesgegenwart | 18:06

  2. Re: sehr interessant

    matzems | 18:05

  3. Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Friedhelm | 18:04

  4. Re: Keine Ethernet-Buchse :~(

    SchmuseTigger | 17:58

  5. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    Eheran | 17:56


  1. 17:59

  2. 17:44

  3. 17:20

  4. 16:59

  5. 16:30

  6. 15:40

  7. 15:32

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel